MesseVerschiedenes

IAA startet eigene Facebookseite

Fan-Tickets für die 64. Internationale Automobil-Ausstellung per Mausklick

In diesem Jahr feiert die Internationale Automobil-Ausstellung eine Premiere der besonderen Art – und zwar noch bevor die Frankfurter Messehallen ihre Tore öffnen. Erstmals startet die IAA eine eigene Facebookseite: www.facebook.com/iaapkw. Ab sofort können Internetnutzer nun auch im sozialen Netzwerk über die weltweit größte Mobilitätsmesse kommunizieren.

Damit bietet die Facebookseite Besuchern und Fans der Messe eine eigene Plattform zum regen Austausch rund um das Thema „Auto“. Außer aktuellen Informationen erwartet die User ein Streifzug durch die Geschichte der IAA mit Bildern und historischen Plakaten, Daten und Details zur diesjährigen Messe, die bei der Planung des individuellen IAA-Besuchs helfen. Darüber hinaus können die Nutzer Fragen zur 64. IAA Pkw stellen, die auch über Facebook beantwortet werden.

Wer sich auf der Seite als Fan der IAA anmeldet, hat außerdem die Möglichkeit, IAA-Fan-Tickets direkt via Facebook zu bestellen. Unter allen Teilnehmern werden kurz vor Messebeginn 500 exklusive IAA-Messenger Bags verlost, die nicht im Handel erhältlich sind und nur hier gewonnen werden können.

Für alle iPhone-User gibt es kostenlos die offizielle IAA-App. Die iPhone App ist im Apple App Store, die Android App bei Google im Android Market erhältlich. Dort finden sich alle Aussteller, Lagepläne und Veranstaltungen zur IAA, außerdem erhalten die Nutzer alle News zur Messe, können Termine in ihren Kalender eintragen und sich Routen vorschlagen lassen.

Die 64. IAA Pkw findet vom 15. bis 25. September 2011 in Frankfurt am Main statt. Alle weiteren Informationen unter www.iaa.de.

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"