Hannover – Wie wichtig Qualität, Zuverlässigkeit und Sauberkeit eines Handwerksbetriebs für eine hohe Kundenzufriedenheit sind, belegt eine aktuell abgeschlossene Langzeitstudie der Firma innotech GmbH.

Quellenangabe: "obs/innotech GmbH"

Quellenangabe: “obs/innotech GmbH”

Seit fast zwei Jahrzehnten am Markt erfolgreich, hat sich die innotech GmbH mit Sitz in der Region Hannover zu einem der führenden Bautenschutz-Unternehmen Norddeutschlands entwickelt. innotech analysiert vor Ort mit modernsten Methoden die Ursachen für Feuchtigkeitsschäden und erstellt anschließend ein ausführliches Angebot, in dem alle Arbeitsschritte dokumentiert werden. Dabei setzt das Unternehmen auf ein anspruchsvolles Qualitätsmanagement. “Das fängt mit unserem Verhaltenskodex zur Sauberkeit der Baustelle an, geht über die Nutzung bester Materialien und reicht bis hin zur freiwilligen TÜV-Überwachung”, erläutert Geschäftsführer Santino Donnarumma.

Für seine Kundenstudie hat innotech über 10 Jahre hinweg insgesamt 2.700 Kunden nach Fertigstellung der Arbeiten gebeten, ihr Urteil über die technische Beratung und Kommunikation, die Qualität der Ausführung, Sauberkeit, Pünktlichkeit und Bauabnahme sowie ihre Bereitschaft zur Weiterempfehlung des Unternehmens abzugeben. “Wir freuen uns riesig, über einen so langen Bewertungszeitraum ein durchgehend hervorragendes Zeugnis von unseren Kunden bekommen zu haben”, strahlt Donnarumma bei der Präsentation der Langzeitstudie. “Alle abgefragten Leistungsbereiche einschließlich der Weiterempfehlungsrate liegen bei weit über 90 Prozent. Unsere Kunden haben eindrucksvoll bestätigt, dass wir kompetent, sauber und servicefreundlich sind.”

10 Jahre dokumentierte Kundenzufriedenheit und geprüfte TÜV-Qualität sind für den innotech-Geschäftsführer Bestätigung für sein lückenloses Qualitätssicherungs-Konzept. “Alle Monteure sind umfassend instruiert, ihre Arbeit bei unseren Kunden pünktlich und sauber zu erledigen.” Laufende Fortbildungen der Mitarbeiter garantieren zudem eine bestmögliche Qualifikation des innotech-Teams. Darüber hinaus kontrolliert der TÜV Rheinland im Rahmen einer freiwilligen Selbstverpflichtung seit 10 Jahren regelmäßig die fachgerechte Arbeit und technische Ausstattung der innotech GmbH.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: