Milton Keynes, England (ots/PRNewswire) – Während der in dieser Woche stattfindenden Konferenz “Shared Services Outsourcing” in Krakau (Polen) werden Experten von APEX Analytix bewährte Verfahrensweisen zur Bestimmung von hochriskanten Anbietern sowie zum Schutz der Unternehmensgewinne vor Betrug vorstellen.

APEX Analytix ist ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen und Software zur Leistungsverbesserung, Fehlerprävention und zur Aufspürung von Betrügereien im Procure-to-Pay-Prozess. Das Unternehmen tritt ausserdem als Sponsor der vom 9. bis 10. März stattfindenden Veranstaltung auf, die vom Shared Services Outsourcing Network organisiert wird.

“Betrug ist heutzutage ein erhebliches Problem für Grosskonzerne”, so Albert Peynsaert, der geschäftsführende Direktor für Europa von APEX Analytix. “Betrügerische Anbieter können Unternehmensgewinne abschöpfen und sogar Markennamen schädigen. Wir beabsichtigen, zahlreiche Möglichkeiten zur Reduzierung des Betrugsrisikos im gesamten Procure-to-Pay-Zyklus vorzustellen – angefangen bei der Bestimmung eines Zulieferers bis hin zur Begleichung einer Rechnung.”

Jon Kohler, der VP für Vertrieb und Marketing in Europa, wird am Donnerstag, den 10. März um 11 Uhr eine Präsentation zum Thema Betrugserkennung halten und dabei die Softwarelösung FirstStrike(R) Fraud Detect vorstellen, mit deren Hilfe hochriskante Anbieter und betrügerische Transaktionen erkannt werden können. Teilnehmenden Besuchern wird am Stand von APEX Analytix im Sheraton Krakow Hotel eine kostenlose und spezifisch angepasste Kalkulation des Betrugsrisikos in ihrem eigenen Unternehmen geboten.

FirstStrike(R) Fraud Detect ist Teil der umfassenden Softwaresammlung von APEX Analytix, die bis dato zu dokumentierten Einsparungen in Höhe von mehr als 2 Mrd. USD beigetragen hat. Kunden erzielen oftmals innerhalb von Tagen oder Wochen eine vollständige Investitionsrendite.

Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung besuchen Sie: .

Informationen zu APEX Analytix

APEX Analytix unterstützt Unternehmen dabei, ihr Potenzial durch die Maximierung ihrer Rentabilität und die globale Sicherung ihrer Ausgaben vollständig auszuschöpfen. Unsere innovativen Mitarbeiter, Abläufe und Technologien haben die Audit-Recovery-Branche grundsätzlich verändert – an der Spitze steht dabei unsere standardbasierte Softwarefamilie FirstStrike(R). Seit über 15 Jahren setzen einige der grössten Kreditorenbuchhaltungs-Teams der Welt FirstStrike(R) zur Fehlererkennung und -vermeidung, zur Betrugsbekämpfung in Geschäftsabläufen sowie zur Verbesserung der Procure-to-Pay-Performance ein. Darüber hinaus ist APEX Analytix der weltweit führende Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Recovery Audit und bietet Risikoanalysen für Sektoren wie Fertigung, Einzelhandel, Regierungsbehörden, Dienstleistungen, Gesundheitswesen und Versicherung, wo es Unternehmen Jahr für Jahr bei der Rückgewinnung verlorener Erträge und der Sicherung von Billionen von Transaktionen unterstützt. Die Europazentrale des Unternehmens befindet sich in Milton Keynes (Vereinigtes Königreich). Besuchen Sie oder wenden Sie sich an +44-1908-306270 für nähere Informationen. In den Vereinigten Staaten besuchen Sie http://www.apexanalytix.com oder wählen Sie die Rufnummer +1-800-284-4522.

PRESSEKONTAKT:

Linda Edgerton

+1-336-286-9211

linda@edgertoncommunications.com

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/71227/2004315/apex_analytix/api

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: