Mobil

Der Opel Zafira wird ein Franzose

Rüsselsheim – Sochaux – Großes Rätselraten herrscht in diesen Tagen im Opel-Stammwerk in Rüsselsheim. Der neue Opel Zafira soll nicht mehr in Hessen, sondern in Frankreich gebaut werden. Das neue Modell vom Verkaufsschlagers des 7-Sitzers wird in der Kooperation mit PSA Peugeot Citroën in Sochaux produziert. In Rüsselsheim soll ein neues Modell angesiedelt werden. Die Opelaner dürfen aber kräftig weiter raten, weil die Geschäftsleitung aus Gründen des Wettbewerbs keine genaue Stellung abgeben will.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist Gründer der Mittelstand-Nachrichten und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist unter [email protected] in der Redaktion erreichbar.
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button