Ein Produkt, ein Preis? Falsch gedacht! Dass die im Internet erhältlichen Waren meistens günstiger sind als im stationären Handel, ist bereits bekannt. Doch gerade online bieten diverse Händler ein und denselben Artikel zu stark unterschiedlichen Preisen an. Wie hoch die Preisdiskrepanzen für ein Produkt bei verschiedenen Shops ausfallen und wie viel Verbraucher durch einen Preisvergleich wirklich sparen können, hat das Vergleichsportal guenstiger.de untersucht. Dazu nahmen die Experten zehn Technik- und Beauty-Kategorien genauer unter die Lupe und verglichen das preiswerteste mit dem teuersten Händlerangebot auf ihrem Portal. Das Fazit: Im Schnitt können Käufer durch einen Preisvergleich ganze 35 Prozent sparen!

Hohe durchschnittliche Ersparnis

Das von den Experten ermittelte durchschnittliche Sparpotenzial von 35 Prozent zeigt deutlich, dass ein Preisvergleich in jedem Fall lohnenswert ist. „In unserer Studie konnten wir Ersparnisse von bis zu 70 Prozent feststellen“, betont Julia Schnell, Communications Manager bei guenstiger.de. „Verbraucher, die nicht zu tief in die Tasche greifen möchten, sollten besonders aufmerksam sein und vor einem Online-Kauf unbedingt verschiedene Händlerangebote vergleichen.“

Starke Preisunterschiede bei Parfüm-Händlern

Wer auf der Suche nach einem Herren- oder Damenduft ist und vor einem Kauf die Preise vergleicht, kann besonders viel sparen. Bei den untersuchten Stichproben ermittelten die Experten eine Ersparnis von 51 Prozent im Schnitt. Am meisten lohnte sich ein Preisvergleich bei dem Parfüm „Davidoff Zino Eau de Toilette Spray 125 ml“. Hier mussten Shopper beim günstigsten Anbieter nur 19,49 Euro investieren und zahlten somit 67 Prozent weniger als beim teuersten Händlerangebot, das mit 59,02 Euro zu Buche schlug.

Im Bereich Tablets und Notebooks ermittelte das Portal eine Ersparnis von 41 Prozent, gefolgt von Smartwatches und Fitnesstrackern mit 40 Prozent, Beauty-Produkten mit 39 Prozent, Smartphones mit 36 Prozent, Fernsehern mit 34 Prozent, Audio-Geräten mit 31 Prozent, Kameras sowie großen Haushaltsgeräten mit jeweils 26 Prozent und kleinen Haushaltsgeräten mit 24 Prozent.

Clever sparen mit zusätzlichen Funktionen

Auf guenstiger.de können User neben dem reinen Preisvergleich zusätzliche Funktionen wie den „Preisalarm“ nutzen, da sich die Preise der Online-Händler schnell ändern können. Der Nutzer gibt dabei seine E-Mail-Adresse und den Wunschpreis für das Produkt an. Sobald dieser erreicht ist, informiert ihn das Portal per E-Mail. Anhand einer Preisverlaufskurve können Käufer außerdem sehen, wie viel der Artikel in den letzten Monaten gekostet hat und somit erkennen, ob es sich um ein wahres Schnäppchen handelt oder noch zu teuer ist.

So viel sparen Käufer, die Preise vergleichen und beim günstigsten Händler kaufen:

Kategorie Durchschnittliche Ersparnis

  • Parfüm 51%
  • Tablets & Notebooks 41%
  • Smartwatches & Fitnesstracker 40%
  • Beauty 39%
  • Smartphones 36%
  • Fernseher 34%
  • Audio 31%
  • Kameras 26%
  • Große Haushaltsgeräte 26%
  • Kleine Haushaltsgeräte 24%

Methode: Das Vergleichsportal guenstiger.de hat die jeweils zehn beliebtesten Produkte aus den Kategorien „Parfüm“, „Tablets & Notebooks“, „Smartwatches & Fitnesstracker“, „Beauty“, „Smartphones“, „Audio“, „Fernseher“, „Kameras“, „große Haushaltsgeräte“ und „kleine Haushaltsgeräte“ im Preis untersucht. Für die Berechnung der Ersparnis wurden für die ausgewählten Produkte der zum jeweiligen Stichtag erhobene niedrigste und höchste Preis (inkl. Versand) ermittelt.

 

Quelle: guenstiger.de GmbH

Veröffentlicht am: