Vormesse-Pressekonferenz zur EuroMold 2014 am 03. Juli 2014 im Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt/ Main – Veranstalter DEMAT GmbH präsentiert erste Fakten und Highlights – High-Level Referenten aus verschiedenen Industriebereichen

Quelle: Messeleiter und DEMAT Geschäftsführer, Herr Dr. Eberhard Döring

Quelle: Messeleiter und DEMAT Geschäftsführer, Herr Dr. Eberhard Döring

Frankfurt/Main – Die EuroMold – Leitmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung – wird vom 25. – 28. November in den Messehallen 8, 9 und 11 in Frankfurt am Main stattfinden. Im Hinblick auf die Messe wird am 03. Juli 2014 um 11:00 Uhr im Grandhotel Hessischer Hof – Frankfurt eine Vormesse-Pressekonferenz veranstaltet, die über erste Fakten und Highlights der diesjährigen Messe Auskunft geben wird.

Die Geschäftsführer des Veranstalters DEMAT GmbH, Diana Schnabel und Dr.-Ing. Eberhard Döring, werden einen Überblick über das Messeprogramm präsentieren und Einblicke in einzelne Themenbereiche, wie zum Beispiel Werkzeug- und Formenbau, Additive Manufacturing oder Produktentwicklung, geben. Außerdem werden ausgewählte Aussteller aus wichtigen Fachbereichen über die Messe und den Zusammenhang mit ihrem Unternehmen sowie der Branche sprechen. Darüber hinaus werden die Foren, die Themenparks und die Fachkonferenzen vorgestellt.

Wissenswertes über die Vorbereitungen zur EuroMold 2014, die Entwicklungen der Branche und welche Premieren die Besucher erwarten, das erfahren die Gäste auf der Vormesse-Pressekonferenz am Donnerstag, den 3. Juli in Frankfurt. Darüber hinaus ist schon jetzt absehbar, dass es auch diesmal wieder gelingen wird, branchenübergreifend abzubilden, welche Produkte den aktuellen Stand der Technik darstellen, und in welche Richtungen sich die Märkte entwickeln werden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: