London (ots/PRNewswire) – Die RTS Realtime Systems Group, ein führendes Unternehmen von hochleistungsfähigen globalen Handelslösungen gab heute bekannt, dass es seinen weltweiten Kunden Marktzugang zu Quote MTF verschaffen wird, eine nächste Generation der transparenten Handelsplätze für paneuropäische Aktien.

(Logo: https://photos.prnewswire.com/prnh/20101206/MM13143LOGO )

Für den Zugriff auf die Quote MTF-Handelsplattform können RTS-Kunden die hochleistungsfähigen automatischen, algorithmischen Handelslösungen des Unternehmens, RTD Tango und RTD Tango Trader, das RTD Front-End-Handelssystem sowie RTS FIX und die herstellereigenen APIs nutzen.

Sudhir Chotoe, der Vertriebsleiter von RTS sagte: “Ein ausgewogener und wettbewerbsfähiger Markt erfordert viele Teilnehmer, um einen wesentlichen Konkurrenzvorteil zu bieten. Angesichts der wachsenden Konsolidierung, begrüsst RTS Quote MTF in die europäische Arena des elektronischen Aktienhandels. Die niedrige Latenzzeitenlösung von RTS hilft den Kunden an den neu vorhandenen Handelsmöglichkeiten teilzunehmen und davon zu profitieren. Wir freuen uns also, die wachsende Nachfrage nach Zugriff auf diesem neuen Markt als Teil unseres Portfolios für globale Konnektivität erfüllen zu können.”

Christian Bower, der kaufmännische Geschäftsführer von Quote MTF kommentierte: “Mit nur einem Geschäftstag vor dem Start der Liquidität von Quote MTF bedeutet die Zertifizierung von RTS einen Schritt nach vorn in unseren Bemühungen sicherzustellen, dass die globale Handelsgemeinschaft auf die von uns zur Verfügung gestellte Plattform und die dargebotene Liquidität zugreifen kann. RTS ist ein anerkannter Marktführer und demonstrierte seine Bemühungen seinen Kunden gegenüber, indem es gewährleistet, dass sie von den Handelsmöglichkeiten, der Preisdifferenzierung des ‘Null-Rabatt’- Handelsmodells profitieren können.”

RTS bietet direkte Verbindung mit mehr als 130 Börsen und Zugriff auf mehr als 65 Handelsplätzen über ihr Netzwerk von globalen Datenzentren mit ultraniedrigen Latenzzeiten. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Börsen, Investitionsbanken, proprietäre Handelsunternehmen, Maklergeschäfte, Inkassounternehmen, Einführungsmakler, statistische Arbitrage-Gruppen und Hedge-Fonds.

Quote MTF ist eine schnelle, zuverlässige und hochskalierbare Handelsumgebung. Mit erheblicher Unterstützung von führenden Unternehmen in der Industrie dieser nächsten Generation, fördert der transparente Handelsplatz den nachhaltigen, marktweiten Wettbewerb im europäischen Aktienhandel. Das wirksame Geschäftsmodell von Quote MTF mit seinen Niederlassungen in London, Budapest und Toronto wird vom Datenzentrum Interxion in der englischen Hauptstadt London gehostet, wickelt alle Handelsgeschäfte durch die European Multilateral Clearing Facility (EMCF) ab und gibt Einsparungen durch eine unglaubliche Gebühr für das Herausnehmen von Liquidität, 0,14 Basispunkte, direkt an den Endkunden weiter.

Über Quote MTF

Quote MTF ist ein transparentes Handelssystem für den paneuropäischen Aktienhandel und umfasst mehr als 1400 der liquidesten Aktien, ETFs und DRs in über 21 Indexen und 15 führenden europäischen Märkten. Das kommerzielle Modell von MTF bietet Handelsfirmen bedeutende Investitionsmöglichkeiten für die aktive Teilnahme und ist durch gesichertes Engagement von passiven Teilnehmern untermauert. Das intelligente Geschäftsmodell Quote MTF wurde 2009 gegründet und sorgt für nachhaltigen Wettbewerb auf den Aktienmärkten.

Über RTS Realtime Systems Group http://www.rtsgroup.net

RTS liefert hochleistungsfähige End-to-End-Technologieprodukte und Service in vielen Anlageklassen und auf verschiedenen Kontinenten, um Finanzdienstleistern erlesene Dienstleistungen zu erbringen. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Anbieter von ultrageringen Latenzzeiten, robusten algorithmischen Handelslösungen. RTS bietet standardisierte Gateways mit geringer Latenzkonnektivität zu mehr als 130 Börsen und Handelsplätze weltweit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Proximitäts-Hosting und Kollokation für High-Speed, extrem niedrige Latenzzeiten und über sein Netzwerk, dem globale Datenzentrum, Zugriff auf über 65 Handelsplätze. RTS unterhält Büros in Amsterdam, Chicago, Frankfurt, Hongkong, London, New York, Singapur und Sydney.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/68112/2018759/rts_realtime_systems_group/api

Veröffentlicht am: