Am Puls der Wirtschaft! (Kurzmeldungen)Politik

GroKo – Endlich steht der Koalitionsvertrag

Kurzmeldung / Berlin – Die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU / CSU und SPD wurden endlich zum Abschluss gebracht. Ein über 200 Seiten starker Koalitionsvertrag dokumentiert nun die gewünschte Regierungsarbeit der kommenden dreieinhalb Jahren. Nach ersten Informationen bricht Martin Schulz sein Versprechen, nicht als Minister in eine GroKo einzutreten und will scheinbar Außenminister werden. Seinen Parteivorsitz will er nun aufgeben. Nun müssen in einem Mitgliedervotum die SPD Mitglieder entscheiden, ob sie sich tatsächlich auf eine GroKo einlassen wollen.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist Gründer der Mittelstand-Nachrichten und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist unter [email protected] in der Redaktion erreichbar.
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"