Personalabteilungen haben heute die Aufgabe neues Personal einzustellen. Allerdings ist diese Aufgabe gar nicht mehr so einfach wie es früher der Fall war. Auch wenn Unternehmen zunehmend neue Medien nutzen, um neue Bewerber zu finden, so ist das Finden von neuen Mitarbeitern heute zu einem großen Problem geworden.

Wachsende Ansprüche

Damit man heute die richtigen Mitarbeiter findet, muss man auch signalisieren können, dass man ein Arbeitgeber ist, wo es sich gerne arbeiten lässt. Viele junge Menschen haben heute wachsende Ansprüche darüber, wie ihr idealer Arbeitgeber aussehen soll. Bei einigen Wünschen kann man tatsächlich das Gefühl haben, dass diese zu übertrieben wirken. Auf der anderen Seite gibt es schon längst Unternehmen, die diesen Bedürfnissen gerecht werden können.

Besonders junge Mütter wollen so arbeiten, dass sie Familie und Beruf unter ein Dach bekommen. Diese Menschen sehen sich gerne auch nach flexiblen Arbeitszeiten um. Viele Unternehmen haben auch schon längst erkannt, wie wichtig es ist mehr Frauen im Unternehmen zu haben.

Quelle: Abbildung 1 https://de.123rf.com/lizenzfreie-bilder/personal.html?&sti=lo1fgxey38zsymrbtm|&mediapopup=52193333

Darüber hinaus wünschen sich junge Kandidaten einen Firmenwagen, einen angenehmen Arbeitsplatz, ein Smartphone und vielleicht auch Essensgutscheine. Somit ist der ideale Arbeitgeber von heute zu einem Arbeitsplatz geworden, wo der leistungsfähige Mitarbeiter regelrecht verwöhnt wird. Selbst wenn man eine IT Personalberatung hat, muss man in der Lage sein die richtigen Mitarbeiter zu finden. In so einem Unternehmen wäre es beispielsweise wünschenswert, wenn die Mitarbeiter alle ein Smartphone oder Laptop bekommen, mit dem sie zuhause oder auf einer Geschäftsreise ihren Tätigkeiten nachgehen können.

Arbeitgeber müssen sich also in den sozialen Medien und im Internet richtig positionieren. Schaffen dieses Unternehmen es ein positives Image aufzubauen, so werden diese Unternehmen auch kaum Probleme haben die richtigen Mitarbeiter ins Boot zu holen.

Trotzdem aber liegen die Herausforderungen nach wie vor im demografischen Problem in Deutschland. Wo die Anzahl der jungen Mitarbeiter geringer wird, müssen die Unternehmen von heute auch schauen, wie sie mit den älteren Mitarbeitern umgehen. Diese sind für viele Unternehmen nach wie vor sehr wertvoll. Darüber hinaus stellen diese Mitarbeiter auch für die neuen Arbeitskräfte mit ihrem Erfahrungsschatz gute Vorbilder dar, an denen sich die neuen wilden orientieren können.

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: