Verschiedenes

Welche Möglichkeiten bietet Shopware im SEO Bereich

Wichtigster Rankingfaktor bei Suchmaschinen – der Content

Selbst bei Online-Shops stellt der Content einen entscheidenden Faktor im Ranking dar. Ohne relevante Inhalte kann niemand nachvollziehen, was der Online-Shop eigentlich zu bieten bzw. zu verkaufen hat. Bei Shops wird der relevante Content in der Regel aus Texten und Bildern kombiniert. Mit Shopware 6 können aber auch Videos optimal eingebunden werden. Die Produktpräsentation sollte besonders ausführlich sein, da potenzielle Kunden den Artikel augenscheinlich nicht genau prüfen können. Ohne überzeugende Texte und Bilder ist daher ein überzeugendes Ranking so gut wie ausgeschlossen.

Shopware 6 SEO – hilft dem Ranking auf die Sprünge

Unkomplizierte Shopsysteme wie Shopware 6 machen es dem Nutzer leicht einen Online-Shop zu eröffnen. Allerdings reicht ein gutes Sortiment im Online-Shop nicht aus, um auch erfolgreich zu verkaufen. Der Shop muss, wie jede andere Webseite auch, zunächst einen gewissen Bekanntheitsgrad erreichen. Dieser kann mit einem gezielten Shopware 6 SEO für die Suchmaschinenoptimierung schnell verbessert werden. Worauf muss der Shop-Betreiber achten, um ein perfektes Shopware 6 SÈO zu erhalten?

Warum sollte für Shopware überhaupt eine SEO-Lösung gefunden werden?

Der Bereich des E-Commerces boomt. Damit steigert sich neben dem Umsatz jedoch auch der Wettbewerb. Um mit einem Online-Shop wettbewerbsfähig zu bleiben ist es notwendig alle aktuellen, suchmaschinenrelevanten Kapazitäten zu nutzen. Insbesondere bei Shopsystemen wie Shopware 6 benötigen Nutzer nur wenige Klicks, um einen Online-Shop in sehr kurzer Zeit eröffnen zu können. Da kaum noch technische Kenntnisse notwendig sind, erhöht sich die Anzahl der Konkurrenz-Shops automatisch. So wie ein Ladenlokal Angebote und Werbung benötigt, um für Kunden attraktiv zu sein, so benötigt auch ein Online-Shop Seo-Hilfe, um bekannt zu werden und wettbewerbsfähig zu bleiben. Denn nur ein gutes Ranking sorgt für genügend Traffic durch potenzielle Kunden, um den Online-Shop rentabel zu machen. Und genau deshalb ist eine kontinuierliche Optimierung im Bereich des SEO unverzichtbar.

Basics für Shopware 6 SEO

So einfach das Erstellen eines Online-Shops mit Shopware ist, so wenig SEO-freundlich zeigt sich das Baukastensystem. Vor allem technische Finessen machen es schwierig, den Online-Shop für Google & Co. zu optimieren. Je professioneller der Online-Shop werden soll, desto mehr SEO-Möglichkeiten sollte das Shopsystem bieten können. Shopware wartet mit einigen guten Grundeinstellungen auf. Im Backend können einige Einstellungen vorgenommen werden, die für ein besseres Ranking sorgen werden.

Shopware 6 SEO – für perfekt optimierte Produktbeschreibungen

Der wichtigste Content in einem Online-Shop wird durch die Produktbeschreibungen gebildet. Schließlich wird der Kunde damit zu einer Kaufentscheidung angespornt. Ideal ist eine individuelle Produktbeschreibung, die alle Vorzüge und Eigenschaften des Artikels hervorhebt. Wer klassische Waren von diversen anderen Händlern vertreibt, greift häufig auf die Hersteller-Produktbeschreibungen zurück. Das ist eine bequeme Möglichkeit, die aber gefährlich werden kann. So manche Suchmaschine wird diese Produktbeschreibungen als Duplicate Content werten und den Online-Shop abstrafen. Zudem sind diese Standard-Beschreibungen in den seltensten Fällen wirklich verkaufsfördernd. Schließlich sollte sich jeder Verkäufer von der Konkurrenz abheben, was mit diesen Texten nicht möglich ist.

Landingpages in Shopware 6 – SEO der besonderen Art

Die „Erlebniswelten“ in Shopware 6 sind die Nachfolger der „Einkaufswelten“ der Version 5. Unter dem Menüpunkt „Inhalte“ sind die „Erlebniswelten“, die einem CMS (Content Management System) vergleichbar arbeiten und über zahlreiche Templates verfügen, hinterlegt. Mit diesem Menüpunkt bietet Shopware 6 die Möglichkeit, ganz einfach Landingpages zu realisieren. So kann beispielweise für einen Mode-Online-Shop eine thematisierte Landingpage mit der neuesten Bademoden-Kollektion dargestellt werden. Zudem könnten ein Blog sowie rechtlich relevante Seiten wie das Impressum, AGBs und Datenschutzhinweise, ohne in der Indexierung zu erscheinen, hinterlegt werden.

Fazit

Shopware 6 bietet einige Möglichkeiten für die Ausgestaltung und Optimierung von Online-Shops. Neben den hier beschriebenen Shopware 6 SEO-Maßnahmen sind noch viele weitere SEO-relevante Einstellungsmöglichkeiten im Shopsystem integriert. Wer seinen Online-Shop möglichst schnell nach vorne bringen und ein entsprechend gutes Ranking erreichen möchte, hat mit Shopware 6 alle Vorteile in der Hand. Allerdings müssen Anfänger sich die Zeit nehmen, ein wenig zu tüfteln, um zum gewünschten Ergebnis zu gelangen.

Zeige mehr

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"