Verschiedenes

Konferenzen in Zeiten von Homeoffice

Immer mehr Menschen arbeiten im Homeoffice und sind nur noch über das Internet mit ihren Kollegen verbunden. Trotzdem sind Konferenzen notwendig, um wichtige Änderungen und Neuigkeiten zu besprechen. Was man bei Konferenzen in Zeiten von Homeoffice beachten sollte, zeigt dieser Artikel.

Vor- und Nachteile von Videokonferenzen

2022-01-24-Videokonferenzen
‚https://de.freepik.com/fotos/computer‘>Computer Foto erstellt von freepik – de.freepik.com

Inzwischen gibt es viele Anbieter, die Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern möglich machen. Doch ist es immer gut, nur digital mit Kollegen und Chefs verbunden zu sein? In einigen Unternehmen werden Videokonferenzen so gehandhabt, dass es egal ist, ob die Kameras an den Laptops aktiviert sind oder nicht. Der große Nachteil davon ist, dass Chefs häufig nicht wissen, ob ihre Mitarbeiter ihnen überhaupt zuhören oder nebenher etwas anderes machen. Nicht selten werden Videokonferenzen als eine Art Pause genutzt, um andere Tätigkeiten nachzugehen.
Ein großer Vorteil von Videokonferenzen ist, dass man nahezu ortsunabhängig teilnehmen kann. Wer also im Homeoffice arbeiten muss oder für wen das Arbeiten von zu Hause mehr Vorteile bringt, profitiert von der Erfindung von Videokonferenzen.

Tipps für Videokonferenzen

Ist man sich als Arbeitgeber nicht sicher, ob die Mitarbeiter bei einer Videokonferenz auch wirklich anwesend sind, ist es hilfreich, auf die Teilnahme mittels Kamera zu bestehen. In einigen Unternehmen wird dies erfolgreich umgesetzt. Zwar kann dies für den ein oder anderen im ersten Moment befremdlich wirken, doch nur so lässt sich sicherstellen, dass auch jeder bei der Sache ist. Immerhin geht es um Inhalte, die für alle Mitarbeiter relevant sind.

Konferenzen vor Ort

Egal ob Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten oder im Firmengebäude beschäftigt sind – Konferenzen lassen sich auch vor Ort vornehmen. Ein Konferenzraum, der mit bester Konferenztechnik ausgestattet ist, trägt dazu bei, dass sich alle besser konzentrieren und im Meeting besser mitarbeiten.
Um Konferenzen vor Ort abzuhalten, empfiehlt es sich, einen Termin anzusetzen, an dem alle Mitarbeiter die Möglichkeit haben, im Firmengebäude zu erscheinen. Eine Umfrage kann helfen, einen passenden Tag zu finden. So können auch all diejenigen, die sonst im Homeoffice sitzen, einmal direkten und persönlichen Kontakt zu ihren Kollegen und Chefs pflegen, was auch auf die Zusammenarbeit positive Auswirkungen hat.

Zeige mehr

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank, dass Sie diesen Beitrag geteilt haben. Die Lektüre hat mich auf den neuesten Stand zu Videokonferenzen gebracht. Ich denke, ich habe genug Informationen gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"