Aktuelle MeldungenTop-ThemaVerschiedenes

Neuer Sprecher des Vorstands bei der Bausparkasse Mainz AG

Mainz (ots) – Der Aufsichtsrat der Bausparkasse Mainz AG hat Herrn Dr. Bernd Dedert (55) mit Wirkung zum 1. September 2013 zum Vorstandsmitglied der Bausparkasse Mainz AG ernannt.

Dr. Dedert wird Nachfolger von Eckfried Lodzik, der zum 28. Februar 2014 aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Im Gesamtvorstand der Bausparkasse Mainz AG trägt Herr Dr. Bernd Dedert die Verantwortung für das Ressort Vertrieb, Kundenservice und Kredit und fungiert als Sprecher des Vorstands.

Die Bausparkasse Mainz AG ist ein deutschlandweit tätiger Finanzdienstleister mit 800 haupt- und nebenberuflichen Mitarbeitern. Das Mainzer Institut bietet ganzheitliche Lösungen in den Bereichen Bausparen, Baufinanzierung, Geldanlage und Immobilien. Jüngst wurde das Unternehmen vom renommierten Nachrichten-Sender n-tv für seinen Bauspartarif “maxLine” ausgezeichnet. So erhalten Kunden, die sich für die Version “maxPremium” entscheiden, aktuell eines der besten Bausparangebote am Markt.

Herr Dr. Dedert ist gelernter Bankkaufmann und absolvierte ein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Münster mit anschließender Promotion. Seine ersten beruflichen Stationen waren bei der Commerzbank AG und der Dresdner Bank AG.

Herr Dr. Dedert war von 1988 bis 2006 in diversen Funktionen bei der BHW Gruppe tätig. Von 1995 bis 1998 verantwortete er als Vorstandsmitglied bei der BHW Allgemeine Bausparkasse AG die Bereiche Kredit und Verwaltung.

Von 1999 bis 2006 war er als Mitglied des Vorstands der BHW Bausparkasse AG Chef des BHW Vertriebs, zuletzt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Von 2006 bis Ende 2012 verantwortete Herr Dr. Bernd Dedert als Mitglied der Vorstände der Zurich Gruppe Deutschland den Vertriebsbereich.

Herr Dr. Dedert ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button