Aktuelle MeldungenUnternehmenVerschiedenes

Neue Generation der Kundenbindungsprogramme

Interview mit Errol McGlothan, General Manager EMEA Lifestyle Benefits der Collinson Group

Frage: Was zeichnet Priority Pass aus und welche Vorteile bietet das Programm im Gegensatz zu Wettbewerbern?

Antwort: Priority Pass ist das weltweit größte eigenständige Programm für den Zugang zu Flughafenlounges, unabhängig von der Fluggesellschaft oder der Klasse, mit der Passagiere reisen. Unsere Mitglieder können mehr als 850 Flughafenlounges in über 400 Städten weltweit nutzen und je nach ihren persönlichen Bedürfnissen zwischen verschiedenen Mitgliedschaftsklassen wählen. Priority Pass ist ein echtes Original und das älteste unabhängige Lounge-Programm. Schon vor über 23 Jahren haben wir diesen Service geprägt. Priority Pass ist Marktführer und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, ein maßgeschneidertes Angebot zu entwerfen, das mit ihren Budgetanforderungen und Angeboten übereinstimmt.

Frage: An welchen deutschen Flughäfen bietet Priority Pass einen Lounge-Zugang an? Von welchen Airlines sind diese Lounges?

Antwort: Priority Pass bietet Kunden an den wichtigsten deutschen Flughäfen einen Lounge-Zugang an. So können Passagiere in Berlin Schönefeld sowie Berlin Tegel, Bremen, Köln/Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Hamburg Fuhlsbüttel, München, Nürnberg, Saarbrücken, Münster-Osnabrück, Hannover und Lübeck die Annehmlichkeiten der Lounges nutzen. Priority Pass wird sein Lounge-Netzwerk künftig weiter ausbauen, so dass es die Nutzung von weiteren Lounges an den wichtigsten Standorten weltweit ermöglichen kann. Dadurch ist die globale Reichweite der Lounges von Priority Pass unübertroffen. Mitglieder von Priority Pass können ungeachtet der Fluggesellschaft oder der Reiseklasse Priority Pass Lounges nutzen.

Errol McGlothan, General Manager EMEA Collinson Group. Quelle: Priority Pass 2015
Errol McGlothan, General Manager EMEA Collinson Group. Quelle: Priority Pass 2015

Frage: Welche Vorteile haben Unternehmen wie Meliá Hotels International, die eine Zusammenarbeit mit Priority Pass eingehen?

Antwort: Unternehmen wie Meliá Hotels International schätzen die Vorteile von Priority Pass, die sie sowohl ihren Kunden als auch ihren Mitarbeiter anbieten können. Dadurch grenzen sie sich von Wettbewerbern ab und bieten ihren Besuchern einen besonderen, zusätzlichen Service, auch bei der An- und Abreise. Partner wie Meliá Hotels International nutzen Priority Pass, um ihr Angebot zu komplementieren und sich so weiter von anderen Wettbewerbern zu differenzieren. Diese Zusatzleistung hilft ihnen dabei, Bestandskunden langfristig zu binden sowie neue Kunden zu gewinnen. Priority Pass ist die perfekte Ergänzung zu Programmen von Unternehmen, die Vielreisenden exklusive Vorteile bieten möchten. Doch nicht nur für Kunden, auch für Mitarbeiter bietet Priority Pass Vorteile: Wenn Mitarbeiter viel mit dem Flugzeug verreisen und geschäftlich unterwegs sind, können sie die Zeit an Flughäfen sinnvoll nutzen, um zu arbeiten, aber auch um sich zu entspannen, neue Energie zu tanken und sich auf den nächsten Termin vorzubereiten.

Frage: Welchen Nutzen ziehen die Kunden von Meliá Hotels International aus der Kooperation?

Antwort: Meliá Hotels International bietet seinen Gästen mit dem MeliáRewards Platinum-Programm bereits ein exklusives Bonusprogramm, das durch die Einbindung von Priority Pass komplementiert wird. Priority Pass hilft Meliá Hotels dabei, den Wert des Kundenangebots noch zu steigern, indem sie den wichtigen und oft anstrengenden Teil der Reise noch angenehmer gestalten – wie beispielsweise den Hin- und Rückweg vom Flughafen zum Meliá Hotel International ihrer Wahl. Die Gäste der Meliá Hotels können so auch bei ihrer An- und Abreise von einem besonderen Service profitieren. Dadurch können die Kundenbindung verbessert sowie neue Kunden gewonnen werden.

Frage: Mit wie vielen Unternehmen arbeitet Priority Pass in Deutschland bereits zusammen und aus welchen Branchen stammen die Unternehmen?

Antwort: Wir haben mehr als 25 Kunden in Deutschland. Dabei handelt es sich um große Unternehmen in den Branchen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation sowie dem Gastgewerbe.

Priority Pass Karte. Quelle: Priority Pass 2015
Priority Pass Karte. Quelle: Priority Pass 2015

Frage: Was unterscheidet Priority Pass von anderen Bonusprogrammen?

Antwort: Seit 1992 ist Priority Pass das beste unabhängige Lounge-Netzwerk. Als Premiummarke konzentriert sich Priority Pass auf das gesamte Reiseerlebnis und wird als Marktführer anerkannt. Um auch weiterhin die Erwartungen zu übertreffen, hat Priority Pass die Technologie, Prozesse sowie Instrumente erneuert, die erforderlich sind, um jederzeit ein außergewöhnliches Reiseerlebnis zu ermöglichen. Mitglieder können unsere Lounges ab sofort innerhalb weniger Sekunden mit ihrer digitalen Mitgliedskarte betreten.

Frage: Wie können Flughafengäste Priority Pass nutzen und was bietet es ihnen?

Antwort: Um Priority Pass zu nutzen, können sich Flughafengäste online auf unserer Website für eine der drei Mitgliedschaftsklassen registrieren. Der Besuch einer Lounge muss nicht vorab gebucht werden. Vielmehr zeigen unsere Mitglieder einfach ihre Mitgliedskarte vor bzw. nutzen ihren digitalen Mitgliedsausweis und können so direkt alle Vorteile genießen. Priority Pass bietet seinen Mitgliedern kostenlose Erfrischungen, Getränke und Snacks in einer entspannten Atmosphäre. In den meisten Lounges können unsere Gäste auf kostenloses WLAN zugreifen, so dass sie ihre Wartezeit sinnvoll nutzen können oder sie laden ihre elektronischen Geräte vor dem Abflug noch einmal auf. Viele Flughafenlounges bieten zusätzlich Spa-Behandlungen an. Sollten unsere Gäste mit Familie oder Freunden reisen, können diese ebenfalls die Vorteile der Lounges nutzen. Partner, die Priority Pass als Leistung für ihre Kunden anbieten möchten, können sich auf prioritypass.com informieren.

Frage: Welche Trends sehen Sie bei Kundenbindungsprogrammen generell?

Antwort: Der Trend geht momentan weg von traditionellen Programmen, die auf Punkten basieren. Im Fokus moderner Kundenbindung steht eine Individualisierung des Angebots je nach den Bedürfnissen des einzelnen Kunden. Außerdem ist es wichtig, dass der Kunde seine Vorteile direkt erhält und persönlich erfahren kann, statt langfristig Punkte zu sammeln. Dies ist zum Beispiel mit dem Zugang zu unseren Flughafenlounges gegeben. Ein weiterer wichtiger Trend ist, dass viele Organisationen möchten, dass ihre Angebote mit dem Lebenswandel ihrer Kunden übereinstimmen – und diese so mit dem Erlebnis einer Premiummarke belohnen können.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.prioritypass.com

Quelle: Priority Pass 2015

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button