Verschiedenes

Mobile Kartenleser – praktisch und flexibel

Heutzutage wird in vielen Bereichen mit der Kredit- oder EC-Karte bezahlt. Sowohl im Supermarkt oder beim Shoppen bevorzugen viele Menschen das bequeme Bezahlen mit der Karte. Mit der NFC Technologie ist das Zahlen mit der Kreditkarte oder EC-Karte noch einfacher und bequemer. Denn man muss die EC- oder Kreditkarte nicht in den Kartenleser stecken. Somit ist kontaktloses Bezahlen möglich, indem die Karte vor das Lesegeräte gehalten wird. Bis zu einer bestimmten Summe ist die Eingabe der PIN nicht nötig, was zu einem schnelleren Zahlvorgang führt. Viele Unternehmen bedienen sich der neuen und praktischen Technologie. Je nach Zahlungsdienstleister, variiert die monatliche Grundgebühr für Lesegeräte, die mit mit NFC-Funktionen ausgestattet sind. Für Unternehmen, die unregelmäßig Zahlungen über Kredit- und EC-Karte annehmen, ist ein mobiler Kartenleser eine gute Alternative. Denn damit sind finanzielle und praktische Vorteile verbunden. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die NFC Technologie, die mobilen Kartenleser sowie die Vorteile der Geräte.

Kartenlesegeräte – schnell und komfortabel

Bei der NFC (Near Field Communication) Technologie handelt es sich um einen drahtlosen Übertragungsstandard. Damit die Daten übertragen werden können, sollte der Abstand zwischen Empfänger und Sender höchstens 4 cm betragen. Bei größerem Abstand kommt keine Verbindung zustande. In vielen Ländern ist das kontaktlose Zahlung mit der NFC Technologie gebräuchlich. Dadurch ist die NFC Zahlung insbesondere für die Tourismusbranche geeignet. Für skandinavische Länder sind sogar kleine Transaktionen mit der Karte normal. Barzahlungen sind dort weniger gebräuchlich. Bei der NFC-Zahlung fallen die Gebühren meistens genauso hoch aus wie beim Bezahlen mit der Karte, die in den Kartenleser eingesteckt wird. Neben den stationären Kartenlesegeräten können Sie ein mobiles Kartenlesegerät kaufen.

Mobile Kartenlesegeräte – die Vorteile

Die mobile Alternative bietet Ihnen transparente Kosten, die vorher kommuniziert werden. Das mobile Kartenlese-Gerät wie von SumUp verfügt über alle Funktionen wie bei den konventionellen Geräten. Es akzeptiert alle EC-Karten, Magnetstreifen, NFC- und Chip-Kreditkarten. Der Vorteil der mobilen Kartenlesegeräte ist, dass die monatliche Grundgebühr entfällt. Für einen einmaligen Preis ist der mobile Kartenleser erhältlich. Wenn das Kartenlese-Gerät in Gebrauch ist, werden Gebühren gezahlt. Somit ist eine hohe Flexibilität des Geräts gegeben. Die NFC Technologie verwendet man im Paymentbereich, damit Zahlungen schnell, drahtlos und komfortabel abgewickelt werden. Wenn Unternehmen ihre Lesegeräte auf die NFC Technologie umstellen, profitieren viele davon. Werden die Zahlungen schneller abgewickelt, kommt es zu einer höheren Akzeptanz.

Mobiles Kartenlese-Gerät – praktische Benutzung

Die mobilen Kartenleser verwendet man in Kombination mit einer App. Für iOS und Android Tablets sowie Smartphones erhalten Sie die App in dem jeweiligen Appstore. Darüber hinaus ist eine Internetverbindung am Smartphone notwendig. Die mobilen Kartenleser sind bei der Benutzung ortsunabhängig, wodurch sie flexibel und praktisch sind. Die Kartenlesegeräte sind mit einem integrierten Akku ausgestattet, der bis zu 500 Zahlungsdurchgänge durchhält. Dann muss das Gerät wieder aufgeladen werden. Wenn Sie einen mobilen Kartenleser verwenden, können Sie sich auf eine schnelle Durchführung der Bezahlvorgänge verlassen. Des Weiteren empfinden die Kunden diese Zahlungsmethode als angenehm. Und als Verkäufer können Sie sicher gehen, dass Sie eine gedeckte Lastschrift erhalten. Denn es besteht eine direkte Kommunikation mit der kartenausgebenden Bank. Bei SumUp können Sie sich auf eine transparente und faire Lösung für Bezahlvorgänge verlassen. Dabei besteht keine Vertragsbindung und feste Kosten.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"