Onlinehandel

Shoppen: virtuell oder regional?

Der Online-Handel boomt. Vor allem in Zeiten der Krise, kaufen immer mehr Menschen ihre Produkte online ein. Zu Zeiten der Pandemie übertrifft das Paketaufkommen in sehr vielen Sortimenten tatsächlich die Werte des jährlichen Black Fridays oder des Weihnachtsgeschäfts. Die Vorteile des Online-Shoppens liegen dabei wohl sehr klar auf der Hand: Zum einen handelt es sich um ein besonders bequemes Shoppingserlebnis, das vom Sofa auspassieren kann und zum anderen können wir uns auf so manch ein Schnäppchen freuen. Doch wie sieht die Sache eigentlich genau aus? Sollen wir lieber online kaufen oder unsere heimische Wirtschaft während der Krise fördern und unterstützen? Die Meinungen dazu gehen klar auseinander…

Zufriedene Kunden

Ebay, Amazon oder Alibaba boomen. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihre Produkte nur noch online zu kaufen. Zumindest ein großer Teil des Bedarfs wird heute online bestellt. Selbst Lebensmitteln können wir heute bequem per Mausklick bestellen. Besonders hochwertige Produkte wie zertifizierte Breitling Uhren können ebenso bestellt werden wie Mode, Schuhe, Accessoires, Gartenprodukte, Möbel etc.

Es sind vor allem der hohe Komfort, das breite Warensortiment sowie eine fehlende Alternative in den ländlichen Gebieten, weshalb der Online-Markt boomt. Es gibt praktisch kein Produkt, das wir uns heute nicht einfach online bestellen können. Vor das Haus müssen wir nicht mehr gehen, denn die Post oder der Lieferdienst bringen uns das Paket innerhalb weniger Tage direkt nach Hause. Online-Shopping ist ein Erlebnis, das uns einen kleinen Hauch von Luxus verspricht, den sich heute praktisch jeder von uns leisten kann.

Online kaufen oder doch lieber in den Shop nebenan?

Vor allem während der derzeitigen Coronakrise sehen wir, dass sich auch die Wirtschaft verändert hat. Bis vor wenigen Wochen waren es vor allem Online-Riesen wie Amazon, die auf das virtuelle Geschäft gesetzt haben. Doch auch Kleinunternehmen entdecken mittlerweile die Vorteile des Versandgeschäftes für sich und wollen ihre Kunden dadurch halten. Wer online bestellt, sollte sich nicht nur an den besten Preis orientieren, sondern ab und zu auch überlegen, ob man durch seinen Kauf nicht auch die heimische Wirtschaft fördern will und in seinen Lieblingsgeschäften der Stadt bestellen möchte. Die meisten Geschäfte bieten ihren Kunden heute auch einen virtuellen Shop. Dadurch darf man die Vorteile des virtuellen Shoppens genießen und kann die heimische Wirtschaft gleichzeitig unterstützen.

Kann der reale Einkauf ersetzt werden?

Grundsätzlich ja. Dennoch müssen wir zugeben, dass die meisten Menschen gerne auch einfach durch die Straßen und Geschäfte spazieren und sich von neuen Trends und Produkten verzaubern lassen. Das virtuelle Shoppingerlebnis hat seine Vorteile und ist heute nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken, dennoch schätzen wir weiterhin die realen Geschäftslokale, in die wir uns begeben können und dabei Spaß am Shopping haben. Für viele Menschen ist Shopping sogar eine Art Freizeitbeschäftigung bzw. eine Methode, um von ihrem stressigen Alltag abschalten zu können. Wir werden daher mit Sicherheit auch in Zukunft noch auf reale Geschäfte setzen und uns von dem großartigen Angebot verzaubern lassen.

Es ist wohl eine gelungene Mischung aus virtuellem Shoppen und realen Geschäften, die das Einkaufserlebnis perfekt werden lassen. Online-Shops haben zahlreiche Vorteile, die wir vor allem während einer Pandemie zu schätzen wissen. Dennoch sollten wir auch weiterhin auf das reale Einkaufserlebnis ebenso setzen und uns wieder vermehrt in die heimischen Geschäfte wagen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button