Aktuelle MeldungenKarriereVerschiedenes

Kabinenpersonal von British Airways streikt

London. Im Streit zwischen der Fluglinie British Airways (BA) und deren Kabinenpersonal verhärten sich die Fronten. Ihren Forderungen nach besseren Löhnen und Arbeitsbedingungen wollen die Beschäftigten in der Kabine mit 20 Streiktagen Nachdruck verliehen.

Geplant seien Streiks in der Zeit vom 18. bis 22. Mai, vom 24. bis 28. Mai, vom 30. Mai bis 3. Juni sowie vom 5. bis 9. Juni, teilte die das Kabinenpersonal vertretende Gewerkschaft Unite am Montag mit. In die Streiktage fallen ein Spring Bank Holiday sowie die Halbjahresschulferien. Der Arbeitskampf werde möglicherweise noch ausgeweitet, hieß es weiter.

British Airways erklärte, das Unternehmen habe ein sehr faires Angebot vorgelegt. Diese Offerte sei weiterhin gültig, und sie berücksichtige die geäußerten Wünsche und Bedenken der Gewerkschaft. Die Airline geht davon aus, einen beachtlichen Teil der Langstreckenflüge ab London-Heathrow betreiben zu können. Ab und nach London-Gatwick dürften alle Flüge stattfinden.

Ein sieben Tage dauernder Streik im März hatten BA, die das erste Quartal 2010 mit einem Vorsteuerverlust von 50 Millionen Pfund abschloss, 40 Millionen bis 45 Millionen Pfund gekostet.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"