Abstract: Die Kunden machen sich keine Gedanken darüber, welche Kostenlawine sie mit ihren Retouren bei ihren Lieferanten auslösen. Wenn dazu noch Rechnungsbeträge nicht oder nicht pünktlich bezahlt werden, geraten auch große Unternehmen in Existenznöte.

Für den Onlinehandel sind Außenstände ein unkalkulierbares Risiko.

Quelle: news4press

Quelle: news4press

Der Preiskampf dem Handelsunternehmen im Internet unterworfen sind ist gnadenlos. Zunehmend ist es aber auch das Kundenverhalten welches die Internethändler in Existenznöte bringt.

Die Kunden machen sich keine Gedanken darüber, welche Kostenlawine sie mit ihren Retouren bei ihren Lieferanten auslösen. Wenn dazu noch Rechnungsbeträge nicht oder nicht pünktlich bezahlt werden, geraten auch große Unternehmen in Existenznöte.

Wird hier nicht rechtzeitig gegengesteuert, ist es oft nur eine Frage der Zeit, bis selbst namhaften Unternehmen die Luft ausgeht. Bei vielen Händlern sind jetzt schon die finanziellen Reserven aufgebraucht. Gerade die Internethändler sind dringend darauf angewiesen ihren Kapitalfluss zu beschleunigen und Zahlungsausfälle zu vermeiden!

Wer seine offenen Posten selbst nicht kurzfristig realisieren kann, sollte sofort die professionellen Dienstleistungen von Express-Inkasso nutzen. Dies verleiht jeder Forderung den notwendigen Nachdruck. Der Schuldner erkennt den Erst der Lage und zahlt in der Regel die offene Rechnung!

Je länger die Gläubiger mit der Beauftragung von Express-Inkasso warten, umso schwieriger wird es, den offenen Betrag beizutreiben. Wer unnötig Zeit verstreichen lässt minimiert selbst seine Chance, dass der Schuldner jetzt bezahlt! Die Faustregel besagt, je mehr Zeit man verstreichen lässt, umso größer ist die Chance, dass man überhaupt kein Geld mehr sieht.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: