Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Bierkonsum in Deutschland: Eine Flasche Bier am Tag ist normal

Wiesbaden. Die deutschen Verbraucher trinken weniger Bier. Im vergangenen Jahr lag der Verbrauch pro Kopf bei 121 Litern, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Insgesamt waren das 86,1 Millionen Hektoliter. Diese Menge schließt auch Biermischungen, aber nicht alkoholfreies Bier und Malztrunk ein. Pro Tag entspricht die Menge exakt einer kleinen Flasche Bier (0,33 Liter) pro Person. Im Jahr 2005 lag der jährliche Verbrauch noch bei 130 Litern, 2000 bei 143 Litern, 1995 bei 157 Litern und 1991 bei 169 Litern.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"