Aktuelle MeldungenTop-ThemaUnternehmenVerschiedenes

Beiersdorf steigert Umsatz und Ergebnis

Erlöse legen zu

Hamburg. Der Hamburger Kosmetikkonzern Beiersdorf hat im vergangenen Jahr Umsatz und Ergebnis gesteigert. Wie der Nivea- und Tesa-Hersteller am Dienstag mitteilte, legten die Erlöse nach vorläufigen Zahlen organisch, also ohne Zukäufe, um 3,1 Prozent auf 6,2 Milliarden Euro zu. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg um 110 Millionen auf 697 Millionen Euro, und das bereinigte Ergebnis nach Steuern nahm von 380 Millionen auf 409 Millionen Euro zu.

Dabei entwickelten sich die beiden Unternehmensbereiche sehr unterschiedlich. Während die Klebstoffsparte Tesa nach der Wirtschaftskrise zu alter Stärke zurückfand und ein organisches Umsatzplus von 13,2 Prozent erzielte, verzeichnete der Unternehmensbereich Consumer nur einen Umsatzanstieg von 1,6 Prozent. “Trotz klarer Erfolge in einzelnen Regionen sind wir mit der generellen Geschäftsentwicklung im Unternehmensbereich Consumer 2010 nicht zufrieden”, sagte Vorstandsvorsitzender Thomas-B. Quaas. Daher seien für die Consumer-Sparte im Dezember signifikante Investitionen und Restrukturierungsmaßnahmen beschlossen worden. Deren Auswirkungen würden in einer Übergangsphase zwar das Ergebnis belasten, Beiersdorf aber konsequent wieder zur früheren Dynamik zurückbringen.

Der im deutschen Leitindex DAX notierte Konzern beschäftigt weltweit über 20.000 Mitarbeiter. Nivea ist nach Unternehmensangaben die weltweit größte Marke im Bereich der Hautpflege. Daneben gehören unter anderem Eucerin sowie La Prairie, Labello, 8×4 und Hansaplast zum Markenportfolio. Das Tochterunternehmen tesa stellt selbstklebende Produkt- und Systemlösungen für Industrie, Gewerbe und Konsumenten her.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist Gründer der Mittelstand-Nachrichten und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist unter [email protected] in der Redaktion erreichbar.
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"