1.200 Unternehmer strömten zur Veranstaltung “Light the Fire” nach Hamburg, um sich Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Unternehmensführung zu holen. Multimilliardär und Virgin-Gründer Sir Richard Branson betonte in seinem Vortrag die Veränderungen im täglichen Wirtschaftsleben. Unternehmen müssen stärker Werte basierend agieren und der Gesellschaft mehr zurückgeben, weg von der reinen Profitmaximierung, hin zum sozialen Engagement.

Zeigen vor, wie man im Business-Leben unter dem Motto "Wer gibt, gewinnt" erfolgreich sein kann, Harald Lais (rechts), BNI-Nationaldirektor Deutschland-Österreich und Tim Komischke, BNI Exekutivdirektor für Hamburg. (C) Juli-fotografie.fotograf.de

Zeigen vor, wie man im Business-Leben unter dem Motto “Wer gibt, gewinnt” erfolgreich sein kann, Harald Lais (rechts), BNI-Nationaldirektor Deutschland-Österreich und Tim Komischke, BNI Exekutivdirektor für Hamburg.
(C) Juli-fotografie.fotograf.de

“Dieser von Sir Richard Branson thematisierte Stigmenwechsel trifft exakt unsere Firmenphilosophie unter dem Leitgedanken Wer gibt gewinnt”, erklärt Harald Lais, Geschäftsführer für Deutschland-Österreich des weltweit führenden Unternehmernetzwerks BNI. “Wir müssen vielmehr hin zu einem Miteinander und dem Prinzip sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Dass dies funktioniert, unterstreichen die stetig steigenden Umsatzzahlen unserer Mitglieder”, ergänzt Lais. 2013 haben in der D-A-CH-Region 305.000 Empfehlungen zu einem Zusatzumsatz von 443 Millionen EUR für klein- und mittelständische Unternehmen geführt, weltweit wurden durch dieses System 4,8 Milliarden EUR erwirtschaftet.

Der von der Unternehmercoach GmbH veranstaltete Event “Light the Fire” fand von 21. bis 23. März im Congress Center Hamburg statt und ermöglichte Unternehmern Einblicke in unter anderem moderne Vertriebswege, kreative Finanzierungsmöglichkeiten, Zeitmanagement und Persönlichkeitsentwicklung zu bekommen.

Quelle: Leitung Brandmanagement & Communications

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: