Suchmaschinenoptimierung der Unternehmenswebseite
Top-ThemaUnternehmerwissen

Suchmaschinenoptimierung der Unternehmenswebseite

Die eigene Website wird für Unternehmen immer wichtiger. Jedoch ist es häufig gar nicht so einfach, bei der steigenden Anzahl an Websites durch eine Suchmaschine gefunden zu werden. So ist es nicht verwunderlich, dass die Suchmaschinenoptimierung für die Websites von Unternehmen immer wichtiger wird. Doch was ist Suchmaschinenoptimierung überhaupt und welche Faktoren spielen hierbei eine Rolle?

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Definiert wird die Suchmaschinenoptimierung als Maßnahmen, die dazu führen, dass die Platzierung und Sichtbarkeit einer Website in den organischen Suchergebnissen einer Suchmaschine verbessert wird. Hierbei sind sowohl technische als auch inhaltliche Maßnahmen gemeint. So ist die Suchmaschinenoptimierung von Websites für Unternehmen wichtig, um für potentielle Kunden sichtbar zu werden. Unterteilt wird sie in Offpage-Optimierung und Onpage-Optimierung.

Offpage-Optimierung

Die Offpage-Optimierung umfasst alles in der Richtung Linkbuilding. Es geht hier also vor allem um die Backlinks einer Website, welche sich auf das Ranking auswirken. Ein weiterer Faktor der Offpage-Optimierung sind die sogenannten “Social Signals”. Jegliche Kommentare, Likes und Äußerungen aus den sozialen Medien werden von den Suchmaschinen in das Ranking mit einbezogen. So kann es sinnvoll sein, ein gezieltes Social-Media-Marketing zu betreiben.

Onpage-Optimierung

Die Onpage-Suchmaschinenoptimierung betrifft alle Maßnahmen, die auf der eigenen Website vollzogen werden können. Das bedeutet neben der Technik der Website auch den Content. Technisch sollte eine Seite also an die Suchmaschinen angepasst werden. Hierzu gehören neben der Struktur und der technischen Basis auch die Metadaten, der Pagespeed und die Sicherheit, welche auf der Seite geboten wird. Das Ziel ist es hier eine klar aufgebaute, schnelle und funktionsfähige Website für das Unternehmen zu garantieren.

Ebenso wichtig ist es, den Content bzw. Inhalt einer Website an die Suchmaschinenoptimierung anzupassen. Suchmaschinen bevorzugen qualitativ hochwertigen Content, der einzigartig ist und thematisch zu der Website passt. Spannende Texte locken die Leser auf die Website und bringen so Aufmerksamkeit auf die Website. Genauso wichtig sind hier die passenden Keywords für den Inhalt, um in den Suchmaschinen gefunden zu werden.

Suchmaschinenoptimierung ist also nicht so einfach, wie es sich im ersten Moment anhört. Vielmehr sind viele verschiedene Baustellen rund um die Website eines Unternehmens betroffen. Eine professionelle Vorgehensweise ist besonders wichtig für den Erfolg und immer mehr Faktoren spielen bei der Suchmaschinenoptimierung eine Rolle. Es kann also sinnvoll sein, sich professionelle Unterstützung zu holen.

Autor: Annalena Rüsche

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@mittelstand-nachrichten.de direkt erreichbar.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"