Innovationen der Gefrier- und Kühltechnik in der Gastronomie

Frische Produkte stehen in der Gastronomie an erster Stelle. Lebensmittel müssen über lange Zeiträume kühl gelagert werden um eine durchgehende Frische garantieren zu können. Daher steigen die Anforderungen an Kühlschränke und Tiefkühltruhen. Moderne Kühltechnik kühlt nicht nur optimal sondern schont auch den Geldbeutel.

Quelle: Premiumpresse

Quelle: Premiumpresse

Hygiene, Frische und Geschmack sind die wichtigsten Punkte in der Gastronomie. Damit die Lebensmittel lange frisch bleiben, ist eine professionelle Kühlung von entscheidender Bedeutung. Gastronomie Gäste verlangen frische und gute Zutaten in ihren Speisen. Sie sollen kühl und hygienisch rein gelagert werden und auch die Getränke sollen eine kühle Erfrischung zum Essen bilden.

Aus diesem Grund arbeiten Kühlschränke, Tiefkühltruhen, Weinkühlschränke, Tiefkühlschränke 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, und das über viele Jahre. Im Hinblick auf die stetig steigenden Energiepreiseist ein verbrauchsarmes, modernes Kühlgerät fast unverzichtbar. Der Vorteil gegenüber veralteten Geräten liegt klar auf der Hand.

Eine gleichmäßige Kühlung bei deutlich geringerem Stromverbrauch schont nicht nur den Geldbeutel, sondern garantiert zusätzlich eine konstante Qualität der Lebensmittel. Mit der No-Frost Funktion zum Beispiel wird ein Vereisen von Gefrierfächern verhindert, wodurch weniger Energie verbraucht wird.

Alte Kühlgeräte bieten eine solche Funktion nicht und sind ein erheblicher Kostentreiber.

Verschiedene Kühlgeräte spielen in unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie eine wichtige Rolle. Viele Restaurants setzen besonders in der Mittagszeit auf Mittagsbuffets bzw. Salatbuffets. Hierfür ist die richtige Kühlung besonders wichtig, weil die Lebensmittel und Speisen für einen langen Zeitraum im Gästebereich stehen. Kühl-Buffets, Kühlvitrinen und Kühltheken spielen hier eine große Rolle. Da sich viele Gäste an den Lebensmitteln bedienen ist eine hygienische Lagerung besonders wichtig. Aufgrund ständigem Öffnen und Schließen der Türen und Fächer ist eine effektive Kühlung mit guter Abdichtung wichtig, damit sich keine Bakterien oder Viren an den Lebensmitteln festsetzen.

Im Bereich der Pizzeriakühlung sind zum Beispiel Saladetten und Belegstationen oft im Einsatz. Auch sie müssen den ganzen Tag gekühlt werden und die Lebensmittel ansprechend aussehen lassen. In Bäckereien hingegen wird viel mit Milch und Ei gearbeitet. Diese Lebensmittel sind leicht verderblich. Daher sollten Kuchen und Torten sowohl in Kuchentheken als auch in Kühltheken gekühlt werden um keinen Bakterienherd zu bilden. Kuchen und Torten können auch bei zu viel Wärme leicht schmelzen und sehen dann nicht mehr appetitlich aus.

Gleiches gilt natürlich auch für gekühlte Getränke. In Bars und Kneipen spielt die Getränkekühlung die größte Rolle. Hier müssen Wein und Bier in passenden Weinkühlschränken und Fasskühlern gelagert werden. Ein Bier oder einen Weisswein zum Essen möchte jeder Gast am besten Kühl genießen. Zusätzlich wird ein Kippen des Weins oder ein Schal werden von Bier verhindert.

Eine Innovation der Gastronomie im Hinblick auf die Kühltechnik sind sogenannte Reifeschränke.

Mit Hilfe dieses Schrankes wird Fleisch wochenlang gereift und bekommt dadurch einen unvergleichlichen Geschmack. Durch die genau Kontrolle von Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Luftaustausch und Zeit wird ein Top Ergebnis erzielt. Das „Dry Aged Beef“ aus dem Reifeschrank fasziniert schon seit Jahren viele Amerikaner. Das gereifte Fleisch verzaubert Fleischliebhaber genauso wie Gourmets. In Deutschland wollen Gastronomen gleichermaßen an die Erfolge der amerikanischen Kollegen anknüpfen, deswegen werden auch Reifeschränke für den deutschen Markt entwickelt. Das kühlgereifte Fleisch erobert Deutschland, daher sollte sich jeder Gastronom überlegen, ob er nicht auch ein Stück vom Kuchen abbekommen möchte. Wie man sieht spielt die Kühltechnik eine große Rolle in der Gastronomie. Sie gewährleistet einen benötigten Hygienestandard, sie garantiert frische Produkte und sie ermöglicht spezielle Delikatessen. Professionelle Kühlung kann man heute schnell im Netz bestellen. Die Spedition liefert alle Geräte bequem direkt in das adressierte Geschäft und alle Geräte werden direkt vor Ort aufgebaut. Die Auswahl an Online Shops ist groß, die meisten jedoch konzentrieren sich nur auf traditionelle Kühlschränke und Kühltruhen. Die Gastroplu24 hingegen verkauft nicht nur Kühlschränke, Belegstationen, Kuchentheken und Tiefkühlschränke, sie verkauft auch die eben erwähnten Reifekühlschränke in verschiedenen Designs. Gastronomen, die frische Produkte und spezielle Delikatessen anbieten möchten, sollten sich schnellstmöglich um moderne Kühltechnik bemühen, um nicht nur die Gäste zu begeistern, sondern um vor allen Dingen auch Geld zu sparen!

Quelle: Premiumpresse

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: