Jährlich bewertet das Analystenhaus Experton Group im „Cloud Vendor Benchmark” die bedeutendsten Cloud-Anbieter und verschafft Entscheidern zudem einen Überblick über die wichtigsten Trends im Cloud Computing. In der aktuellen Bewertung hat Exact den Sprung vom „Rising Star“ zum „Cloud Leader“ erfolgreich absolviert.

Dritthöchste Portfolioattraktivität

Die Analysten lobten besonders die konsequente Cloud- und Mittelstandsausrichtung unserer Unternehmens-Software. Bereits bei der Bewertung 2015 war Exact in Bezug auf die Portfolio-Attraktivität unter den führenden Anbietern und wurde durch die damals noch geringe Zeit auf dem Markt als aufstrebender Player und somit „Rising Star“ bewertet. Die innovative, funktionale Weiterentwicklung unserer Software, der starke Kundenzuwachs und die hierdurch gestiegene Mitarbeiterzahl veranlasste die Analysten dazu, Exact 2016 als „Cloud Leader“ zu bewerten. Hierbei bietet unsere Online-Buchhaltungslösung sowie Online-Branchensoftware für den Handel, das produzierende Gewerbe und das Projektmanagement mit Sage und SAP die höchste Portfolio-Attraktivität unter den als relevant identifizierten Anbietern. Positiv in die Bewertung floss zudem die Schnittstelle „DATEVconnect online“ ein, die Exact mit der DATEV und weiteren Softwareanbietern entwickelt hat. Unternehmen können hierdurch ihre Belege und Buchungssätze über die Schnittstelle einfach und bequem in die DATEV-Systeme ihrer Steuerberater übermitteln und mit diesen online kollaborieren.

Quelle: Exact Software Germany GmbH/SchwarzPR

Quelle: Exact Software Germany GmbH/SchwarzPR

Sofort einsatzbereit, mobil verfügbar und erweiterbar

Positiv aufgefallen ist auch, dass Exact als „Ready-to-Go“-ERP angeboten wird und kostenlose Trainings, Webinare, Online-Videos für seine Kunden sowie E-Learning-Seminare für Steuerberater zur schnellen Einführung in das System unterstützen. Wie bereits 2015 bewertete die Experton Group auch die mobile Anbindung über native Apps als positiv. Zudem bietet das Exact App Center über 400 Erweiterungsmöglichkeiten, etwa für E-Commerce, Mailing-Dienste oder Online-Banking. Auch positiv bewertet ist das Hosting in Hochsicherheits-Rechenzentren der Deutsche Telekom (TSI).

„Exact bietet ein modulares, flexibles ERP-System, in dem die benötigten Komponenten schnell und einfach zusammengestellt werden können. Partnerschaften, etwa mit der DATEV, unterstreichen den modernen und innovativen Charakter der Software und zeigen in beispielhafter Manier, wie moderne Business-Lösungen dabei helfen können, die Digitalisierung effizienzsteigernd voranzutreiben“, kommentiert Oliver Giering, Advisor bei der Experton Group. „Wir bewerten diese Geschäftsstrategie als äußerst positiv und sind gespannt darauf, wie das Unternehmen sich in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird: Die Chancen für einen nachhaltigen Markterfolg sind durchaus gegeben.“

Quelle: Exact Software Germany GmbH/SchwarzPR

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: