Berlin – Immer mehr Unternehmen und Privatkunden informieren sich bei ihrer Suche nach dem passenden Partnerunternehmen online. Gerade für kleine und mittelständische Betriebe aus Handwerk- und Industrie wird es daher immer schlüssiger, sich auch online gut und sichtbar zu präsentieren, um im Internet schnell und intuitiv gefunden zu werden. Als digitaler Fachhändler für Handwerks- und Industriebedarf und Vorreiter der Branche kennt Contorion sich mit der Online-Suche aus und bietet seinen Kunden gleich zu Beginn des neuen Jahres ein kostenloses Format an, in dem sie direkt mit den Contorion-Experten, aber auch mit Profis von Google und Co. in den Dialog treten können. Die Schulung steht unter dem Motto “Digitalisierung im Mittelstand – Wie wird mein Betrieb besser im Internet gefunden?” und findet am 20. Januar in der Oranienburger Straße im Herzen Berlins statt.

“Wir wissen durch den engen Austausch mit unseren Kunden, dass noch längst nicht alle Werkstätten und Betriebe eine in den gängigen Suchmaschinen entsprechend gut platzierte Online-Präsenz vorweisen können”, erklärt Frederick Roehder, Gründer und Geschäftsführer bei Contorion. “Zeitmangel aber zum Teil eben auch die fehlende Kenntnis für die Erstellung, Gestaltung und kommunikative Einbettung sind häufig die Gründe für eine Nicht-Präsenz im Internet.”

Quelle: Contorion GmbH

Weil das Internet gute Handwerker braucht

Wenn man alleine die Steigerung der Suchanfragen nach Dienstleistungen aus dem Bereich Handwerk und Industrie in den gängigen Suchmaschinen betrachtet, wird deutlich wie relevant eine gut sichtbare Platzierung ist. Suchten im Dezember vor vier Jahren noch rund 22.000 Menschen einen Elektriker über das Internet, waren es im vergangenen Jahr mit rund 50.000 mehr als doppelt so viele Anfragen. Auch der Begriff KFZ-Werkstatt wurde im Jahr 2012 mit weniger als 20.000 mal nur halb so häufig bei Google eingegeben wie 2016 mit mehr als 40.000 Suchanfragen.

“Unsere Online-Präsenz war der erste Schritt in Richtung Digitalisierung”, erzählt Tobias Obermann, Inhaber eines Öltank-Service-Fachbetriebs aus Berlin und Teilnehmer des Workshops. “Aber erst seit wir Werbung über die Suchmaschinen betreiben, gewinnen wir täglich neue Aufträge übers Internet. Von der Contorion-Schulung erhoffe ich mir, weitere Tipps und Tricks zu erhalten, wie ich mein Ranking verbessern und online noch besser gefunden werden kann.”

Quelle: Contorion GmbH

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: