Ottenhofen/München – cx/omni stellt Customer Journey Workshop Toolkit auf dmexco vor.

Workshops zum Thema Kundenzufriedenheit waren bisher von analogen Flipcharts und handbeschriebenen Haftnotizen geprägt. Diese wurden im Anschluss fotografiert und landeten dann leider oft in Schubladen. Der Übertrag ins Digitale erfolgte höchstens als Momentaufnahme durch Excel oder Powerpoint.

Dieses Problems nimmt sich der Softwareanbieter cx/omni an: durch eine Integration aus analogem Toolkit und digitalem Tool für Customer Journey Mapping, einer Methode, die sich immer mehr zur Darstellung von Kundenerlebnissen durchsetzt.

Quelle: cx/omni Marketing Software GmbH

Quelle: cx/omni Marketing Software GmbH

Zunächst analog: auf der Grundlage von Mapping Templates in Posterform ist das jetzt vorgestellte Customer Journey Workshop Toolkit eine Zusammenstellung aller Materialien, die Unternehmen für Customer Experience und Touchpoint Management Workshops benötigen. Danach digital: cx/omni bildet diese Darstellungen in einer datenbank-gestützten Software-as-a-Service Lösung ab. Die generierten Daten finden Ihre Verwendung in Folge-Workshops und der Projektumsetzung und können mit anderen Datenquellen wie z. B. Kundenumfragen verbunden werden. Und wieder analog: alle Map-Darstellungen können als Poster-PDF für Großformat-Plotter exportiert werden.

Dadurch lassen sich Customer Journeys nicht nur planen und visualisieren, sondern jeweils aktualisiert mit Customer Insights anreichern und zu einem vollständigen Customer Experience Management System ausbauen.

Den offiziellen Startschuss für das Customer Journey Workshop Toolkit bildet die diesjährige dmexco in Köln. Die ersten 100 Besucher des Messestandes (Halle 6, Stand E065) erhalten je ein Workshop-Set inklusive eines Leitfadens zum Customer Journey Mapping im Wert von 79 Euro kostenfrei. Im Anschluss sind die Kits über die Firmen-Homepage bestellbar.
Weitere Informationen unter www.cxomni.net/demxco-2015.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: