München / Riemerling – Ab sofort können die Produkte des Wasserspezialisten VITAVORTEX auch online gekauft werden. Damit ergänzt das Unternehmen seine Vertriebswege.

Ausgesuchte Fachhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz – und jetzt auch das eigene Online-Portal – werden die hochwertigen Vitalduschen 4spin und Magic7 sowie die Trinkwasserwirbler ECO.Titan und VITA.Titan u.a. anbieten. “Mit der neuen Internetplattform werden wir unsere einzigartigen Produkte einem weltweiten Publikum präsentieren können”, freut sich Manfred Angermeyer, geschäftsführender Gesellschafter der VITAVORTEX GmbH in Riemerling bei München.

Quellenangabe: "obs/VITAVORTEX"

Quellenangabe: “obs/VITAVORTEX”

VITAVORTEX – die “Dusch-Evolution”

Die Wellnessduschen 4spin und Magic7 bieten ein völlig neues Duscherlebnis. Der Grund dafür? Das Leitungswasser wird – rein physikalisch und ohne chemische Zusätze – mit den einzigartigen VITAVORTEX-Wasserwirblern in seine natürliche Form zurückgebracht. Hochmoderne und patentierte Präzisionstechnik verwirbelt es in den vier bzw. sieben Titankammern wie in einem kilometerlangen sprudelnden Gebirgsbach. Dies geschieht jedoch in 15.000 Mal höherer Verdichtung. Die einzigartigen Effekte:

  • Das Wasser wird samtweich durch die physikalischen Mechanismen innerhalb der VITAVORTEX-Wirbelkammern. Das selbst in neuen Haushalts-Leitungen auftretende “Verklumpungs-Verhalten” – die Verbindung tausender Molekulareinheiten zu sogenannten “Clustern” – wird durch die Verwirbelung wieder rückgängig gemacht. Hierdurch erfolgt die Reduzierung der Wasserzellen bis auf die kleinstmöglichen Molekular-Einheiten. Das Gefühl auf der Haut ist weich und angenehm.
  • Mit den VITAVORTEX-Vitalduschen fühlt man sich zudem frisch und belebt wie an einem Wasserfall. Denn das durch die Verwirbelung zu feinsten Tröpfchen zerstäubte Wasser ionisiert die Atemluft in der Umgebung. Die Zahl negativer Ionen steigt auf mehr als das 17-fache: Misst man in normaler Luft durchschnittlich 1.500 negative Ionen pro Kubikzentimeter, sind es nach wenigen Sekunden mit der VITAVORTEX Vitaldusche Magic 7 beispielsweise 26.000 und mehr.
  • Nicht zuletzt erhöht sich durch den Verwirbelungsprozess der Sauerstoffgehalt des Wassers nachweislich auf bis zu 30 mg/l. Schädliche Gase, wie Kohlendioxid oder Chlor werden gleichzeitig ausgeschieden.

Einhelliges Ergebnis: Nach der Vitaldusche fühlt sich die Haut weicher und geschmeidiger an als je zuvor und ihre Oberflächendurchblutung wird deutlich verstärkt.

Durch die patentierte Technologie halbieren VITAVORTEX-Duschen den Wasserverbrauch ebenso wie den Bedarf an Duschgel und Shampoo. Durch die veränderte Molekularstruktur des Kalkes werden die kristallinen Rückstände an Armaturen, Glas und Fliesen und damit der Reinigungsaufwand enorm reduziert.

Wasserverdelung – rein physikalisch

Die Trinkwasserwirbler ECO.Titan und VITA.Titan aus dem Hause VITAVORTEX arbeiten nach demselben Prinzip wie die Vitalduschen: Wasserverwirbelung, Sauerstoffanreicherung und rein physikalische Reinigung. Das durch die Wirbeltechnologie aufbereitete Trinkwasser unterstützt messbar die Stoffwechselaktivtäten und die Zellerneuerung, weil es zellgängiger ist. Dadurch unterstützt und fördert es die Entgiftung und Entschlackung des Körpers. “Darin ist sich die Wissenschaft mittlerweile einig”, betont Manfred Angermeyer. Das weiche Wasser lässt sich vor allem leicht und angenehm trinken, sodass die täglich notwendige Menge an gesundem Wasser spielend aufgenommen werden kann.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: