Kombination von zwei der beliebtesten Vertriebstools bietet schlagkräftiges Servicetool mit hohem Benutzerkomfort

London – LogMeIn (NASDAQ:LOGM) kooperiert ab sofort mit Salesforce, dem weltweit führenden CRM-System für den Vertrieb, und integriert die Lösung in sein Kollaborationstool join.me. Die Kombination der beiden populären, cloud-basierten Webtools ermöglicht Unternehmen jetzt das nahtlose, direkte und einfache Versenden von Vertriebsdemos mit nur einem Klick. Verfügbar ist die integrierte Lösung über die Salesforce AppExchange. Hierüber können Mitarbeiter aus dem Bereich Sales direkt mit einem Kontakt oder einem potenziellen Kunden ein join.me-Meeting oder eine Demo starten und gleich doppelt profitieren: Denn so kann man nicht nur die Vorteile der Echtzeit-Kommunikation nutzen, sondern das Meeting wird auch automatisch als Aktivität registriert. Das bedeutet für Unternehmen, die Salesforce und join.me einsetzen, dass sie die Vertriebseffizienz steigern und ihren Vertrieb dabei unterstützen können, schnellere Abschlüsse zu erzielen.

Quelle: Salesforce

Quelle: Salesforce

„Einer der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist Kontext. Wenn eine Person von einem Tool zu einem anderen wechseln muss, können wichtige Informationen, Zeit und schlussendlich auch Umsätze verloren gehen“, sagt Alan Lepofsky, Principal Analyst bei Constellation Research. „Je nahtloser das Nutzererlebnis ist, desto effektiver können Mitarbeiter ihre Arbeit erledigen.“

Die Integration von Salesforce ist die neueste in einer Reihe ähnlicher Erweiterungen von join.me, die es beispielsweise für Google Apps und Microsoft Outlook gibt. Durch die Zusammenarbeit mit Salesforce profitieren die Nutzer von join.me von einer Lösung, die sich nahtlos in moderne Workflows einfügt.

„Vertriebsorganisationen suchen permanent nach Möglichkeiten, um den Außendienst bei der Steigerung der Effizienz und der Produktivität zu unterstützen. Dieser wiederum sucht ebenfalls nach Wegen, sich einen Wettbewerbsvorteil zur schnelleren Verkaufsabwicklung und Neukundengewinnung zu sichern. Das war einer der wesentlichen Gründe für die Einbindung von join.me in moderne Vertriebsorganisationen – denn es ist ein ausgesprochen schneller und zuverlässiger Weg, potenziellen Neukunden die Produkte zu präsentieren“, unterstreicht Craig Daniel, LogMeIn Vice President of Products für join.me. „Durch die Kombination von Salesforce und join.me, zweier Cloud-Apps, die von Millionen Vertriebsprofis weltweit genutzt werden, können wir Vertriebsteams helfen, ihre Kundenperformance signifikant zu verbessern.“

Ein kurzer Überblick über die neue Integration ist im join.me Blog sowie im YouTube Kanal zu finden.

Die Integration ist für Nutzer eines join.me Geschäftskontos verfügbar. Sie wird außerdem für eine begrenzte Zeit für join.me Pro-User erhältlich sein.

Weitere Informationen:

join.me for Salesforce Download: http://sforce.co/1nyfdY2
Blogbeitrag mit Demo-Videos: http://wp.me/p4zElD-18D
Kostenlose join.me pro Demo-Version: http://lgme.in/1sVDyXD
Kontakt zum join.me Vertrieb: http://bit.ly/1yzF1Cm

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: