Hannover – Mit connox.fr launchte der Wohndesign-Versand Connox aus Hannover vergangene Woche seinen dritten internationalen Shop. Die französische Domain ist in diesem Jahr erst der Anfang: Fünf Ländershops sollen noch 2016 folgen. Durch connox.com erhält die Connox GmbH bereits seit 2010 Bestellungen aus der ganzen Welt.

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im E-Commerce und sechs Jahren im internationalen Handel geht die Connox GmbH die Internationalisierung seit 2015 verstärkt an. Mit einzelnen Länderdomains möchte der Online-Shop das internationale Geschäft ausbauen und stärker auf die einzelnen Länder ausrichten. Die Kunden profitieren von der Kundenbetreuung durch Muttersprachler, verbesserten Einkaufsbedingungen und vom Bezahlen in der eigenen Währung. 2015 wurde connox.at eröffnet, 2016 stehen neben connox.fr fünf weitere europäische Länder auf dem Plan.

„Technisch und organisatorisch ist die Internationalisierung eine Herausforderung”, gesteht Kristian Lenz, Geschäftsführer und Mitgründer der Connox GmbH, „Schon jetzt stellen wir intern Teams für die kommenden Ländershops auf. Mit dem Aufbau der nächsten Shops sind zum ersten Mal auch Währungsunterschiede zu berücksichtigen”. Agiles Projektmanagement hilft dem Team, flexibel auf die Anforderungen der jeweiligen Märkte zu reagieren und die einzelnen Shops stetig zu optimieren. Unternehmensinterne IT-Spezialisten kümmern sich um die Anpassungen an der Shop-Software, eine Eigenentwicklung.

Erfolgsrezept: das Extra-Quäntchen Service

Zum Launch des französischen Ländershops erweiterte Connox sein Service-Team. So erwarten die Kunden aus Frankreich bei einem Einkauf auf www.connox.fr direkte Ansprechpartner und persönliche Betreuung durch französische Muttersprachler. „Wir haben immer viel Wert auf den persönlichen Kontakt mit unseren Kunden gelegt. Auch für unsere internationalen Kunden möchten wir ansprechbar sein. Betreuung in der Muttersprache schafft gerade beim Online-Einkauf Sicherheit”, erläutert Thilo Haas, ebenfalls Geschäftsführer der Connox GmbH. So steht das Team seinen Kunden derzeit wahlweise auf Französisch, Englisch oder Deutsch via E-Mail, Telefon, Chat und WhatsApp zur Seite.

Mit seinem serviceorientierten Konzept ist der Wohndesign-Versand bereits seit zehn Jahren in Deutschland erfolgreich.

Quelle: Connox

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: