Aktuelle MeldungenNetzwerke

etracker launcht Targeting API für personalisierbare Websites in Echtzeit

Hamburg – Besuchsfrequenz, Lieblingskategorie, Stammkunde: Dank Web-Controlling wissen Website- und Shopbetreiber viel über ihre Besucher. Nun können diese Daten dazu genutzt werden, die Website in Echtzeit zu personalisieren. Möglich wird das durch die neue Targeting API von etracker, Anbieter von Lösungen für die Analyse und Optimierung von Websites und Online-Marketing-Kampagnen (www.etracker.com). Die etracker Targeting API stellt Website-Betreibern Daten über ihre Besucher in Echtzeit zur Verfügung, also in dem Moment, wenn der Nutzer auf die Website kommt. Übertragen werden pseudonymisierte Daten aus der Besuchshistorie und aktuelle Session-Informationen, die dann zur Personalisierung der Website oder des Online-Shops eingesetzt werden können. Die etracker-Kunden binden die Targeting API einfach an ihre Shop- und Content-Management-Systeme an und setzen ein Regelwerk auf. Beispielsweise generiert das CMS mithilfe der übertragenen Daten je nach Kundeninteresse automatisch dynamische Webseiteninhalte. Auf diese Weise hilft die etracker Targeting API nicht nur dabei, die User Experience zu verbessern, sondern auch die Konversionsrate und den Umsatz zu steigern.

Quelle: etracker
Quelle: etracker

“Web-Controlling-Daten sind Gold wert”

“Die Zeiten einer einheitlichen Website für alle Besucher sind vorbei. User wollen beim Medienkonsum und Online-Shopping eine individuelle Erfahrung und relevante Inhalte. Das gelingt über Behavioral Targeting”, erklärt Olaf Brandt, Director Product Management der etracker GmbH. “Web- und Marketing-Analyse-Daten sind Gold wert. Ihr wahrer Wert liegt jedoch nicht, wie oftmals praktiziert, in Reports und Statistiken. Erst wenn Unternehmen die Daten für Realtime Marketing nutzen und mit Systemen zum Ausspielen von Inhalten koppeln, entfalten sie ihr volles Optimierungspotenzial”, so Brandt.

Implementierung der Schnittstelle

Die etracker Targeting API ist besonders für Seiteninhaber und Onlinehändler gedacht, die ihre wiederkehrenden Besucher gezielt ansprechen und abholen wollen. Des Weiteren sollten die Unternehmen über geeignete Lösungen verfügen, die die etracker-Daten als Grundlage für die Ausspielung dynamischer Inhalte nutzen können.

Die Schnittstelle kann als Zusatzleistung für die etracker Web-Controlling Suite gebucht werden. Wie alle etracker Lösungen ist sie 100-prozentig datenschutzkonform.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"