Bildnachweis: Yext

Berlin – Ist das Hotel hundefreundlich, bietet das Restaurant vegane Speisen, wo finde ich die nächste Filiale des Schuhgeschäfts XY? Immer mehr Konsumenten suchen im Internet nach Informationen über lokale Geschäfte und Unternehmen. 78 Prozent der Deutschen geben an, solche Unternehmensinformationen am ehesten über Google oder andere Suchmaschinen zu suchen. 44 Prozent gehen direkt auf die Website des Unternehmens, um diese Details zu finden. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Deutschen, die Yext, weltweiter Technologieanbieter für das Management öffentlicher Unternehmensdaten, im Juni 2017 durchgeführt hat.

Auch wenn Unternehmenswebsites nicht als erste Informationsquelle von Konsumenten dienen, halten 41 Prozent der Befragten die Daten dort für am glaubwürdigsten. Ein Viertel (28 Prozent) hält die Unternehmensinformationen, die über Google oder andere Suchmaschinen abgerufen werden, am seriösesten.

Befragt man die deutschen Konsumenten nach welcher Art von lokalen Geschäften oder Betrieben sie online am häufigsten suchen, stehen Restaurants (43 Prozent), Ärzte (41 Prozent) und Einzelhändler (32 Prozent) ganz oben auf der Suchliste.

Quelle: Agentur Frau Wenk +++ GmbH

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.

Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de