Aktuelle MeldungenMobilVerschiedenes

Wischerblätter nach dem Winter prüfen

Landau. Der lange Winter hat seine Spuren auch beim Gummi der Scheibenwischer hinterlassen. «An den kalten Wintertagen können durch das Anheben oder Losreißen festgefrorener Scheibenwischerblätter Stücke des Gummis herausgerissen worden sein», schildert Olaf Menzel vom Pflegemittelhersteller Nigrin seine Erfahrungen. Die Frühjahrsinspektion in Eigenregie sollte deshalb auch die Scheibenwischer einbeziehen. Die Gummilippe könnte kleine Lücken haben und nicht mehr auf der Scheibe aufliegen. Bei Regen bleiben dadurch dünne Wasserstreifen beim Wischen zurück und schränken die Sicht ein.

Sind die Scheibenwischerblätter zu stark beschädigt, rät der Profi zum Austausch gegen neue. Neue Wischer, die durch die Kälte spröde geworden sind, können durch eine Gummipflege wieder in Schuss gebracht werden. Eine gründliche Reinigung der Wischerblätter ist in jedem Fall empfehlenswert.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"