Verschiedenes

Neuanfang

2021-12-22-Beruf
https://de.freepik.com/fotos/geschaeft‘>Geschäft Foto erstellt von rawpixel.com – de.freepik.com

Das Leben ist leider sehr kurz und deshalb ist es sehr wichtig, dass es genossen wird. Manche Menschen befinden sich in Situationen, in denen sie sich sehr unzufrieden fühlen, aber trotzdem nichts ändern. Meist liegt es daran, dass sie sich an ihre Situation gewöhnt haben und der Schritt der Veränderung sehr extrem wäre. Zum Beispiel ist dies oft der Fall, wenn eine lange Beziehung besteht. Oft fühlt sich eine Person unzufrieden in der Beziehung, aber ändert trotzdem nichts daran, weil beide inzwischen einen gemeinsamen Freundeskreis haben, die Eltern und Verwandten kennengelernt wurden und Ähnliches. Doch all diese Umstände sind kein Grund, um der Unzufriedenheit zu trotzen. Manchmal ist es einfach besser, wenn ein Schlussstrich gezogen wird, um das Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen. Dazu gehört in solch einer Situation, dass dem Partner dies vermittelt und eine Lösung für das Problem gefunden wird. Dies muss nicht immer heißen, dass die Beziehung enden muss, aber meist ist dies der einzige Ausweg.

Beruflicher Neuanfang

Ähnlich ist dies im Beruf. Viele Menschen befinden sich in einem Beruf, der sie nicht interessiert oder ihnen einfach keinen Spaß mehr macht. Manchmal sind weitere Konditionen wie die Bezahlung oder die Arbeitskollegen die Störfriede, aber viele bleiben trotzdem weiterhin im Beruf, da sie Angst vor einem neuen Job haben. Meist schreckt der Gedanke ab, dass kein neuer Job erlangt werden könnte oder dass dieser schlechter als der alte Job wäre. Dies weiß aber niemand und es sollte einfach ausprobiert werden, vor allem wenn die Unzufriedenheit groß ist.

Vor der Bewerbung für einen neuen Job sollte ein CV Check stattfinden, sodass die Bewerbungsunterlagen passend sind. Hierbei bestehen meist die größten Probleme und dies ist meist entscheidend dafür, ob der Arbeitgeber eine Person einstellt oder nicht. Anschließend sollte die Vorbereitung für das Gespräch stattfinden, das ebenfalls sorgfältig trainiert werden sollte. Es ist zum Beispiel gut, wenn ein Rollenspiel mit einer neutralen Person durchgeführt wird, mit der ein Bewerbungsszenario nachgespielt wird. Es ist wichtig, dass die Person neutral und kein enger Freund ist, da sonst keine Hemmschwelle besteht und das Gespräch zu locker geführt werden würde. Wenn es eine fremde Person ist, besteht ein gewisses Schamgefühl und Gefühl der Angespanntheit. Dadurch kann das Gespräch deutlich besser geübt werden.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"