Aktuelle MeldungenUnternehmenVerschiedenes

Whitacre bleibt Chef von General Motors

Detroit. Der bisherige Interims-Chef des US-Autokonzerns General Motors, Edward Whitacre, wird künftig weiter an der Spitze der Opel-Mutter stehen. «Der Verwaltungsrat hat mich gefragt, ob ich bereit wäre, bei GM zu bleiben und weiter mitzuhelfen, das Unternehmen zurück auf die Erfolgsspur zu bringen», sagte Whitacre laut Mitteilung des Detroiter Konzerns vom Montag.

Zudem bekräftigte der Manager im Namen des GM-Verwaltungsrats, dass das Unternehmen die Kredite des US-Finanzministeriums, der kanadischen Regierung und der Regierung von Ontario bis Juni vollständig zurückzahlen will. «Wir haben in den vergangenen Monaten so erhebliche Fortschritte erzielt, dass ich mit Sicherheit sagen kann, dass wir die Kredite des US-Finanzministeriums und der kanadischen Regierung bis Juni vollständig zurückzahlen werden», sagte Whitacre.

ddp.djn/mwo/pon

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"