Aktuelle MeldungenTop-ThemaVerschiedenes

Weniger Pkw-Neuzulassungen in Europa

Starke Nachfrage deutscher Hersteller in den USA

Berlin (dapd). Die Pkw-Nachfrage in Europa hat sich im Oktober abgeschwächt. Mit knapp 1,05 Millionen verkauften Fahrzeugen sank der Absatz im Jahresvergleich um 1,4 Prozent, wie der europäische Branchenverband ACEA am Mittwoch mitteilte.

Im September waren die Absätze dank einer starken Nachfrage in Deutschland noch um 1,1 Prozent gestiegen. In den Monaten Januar bis Oktober gingen die Verkäufe europaweit um 0,9 Prozent zurück, im Zeitraum Januar bis September hatte das Minus bei 0,8 Prozent gelegen.

Nach Darstellung des deutschen Branchenverbands VDA zeigte der US-amerikanische Light-Vehicles-Markt im Oktober dagegen eine ausgeprägte Wachstumsdynamik. Deutsche Hersteller erhöhten ihren Light-Vehicles-Absatz (Pkw und Light Trucks) auf Jahressicht um 26 Prozent auf 92.300 Neufahrzeuge.

Damit wuchsen die deutschen Marken gut drei Mal so schnell wie der gesamte US-Markt, der um gut sieben Prozent auf rund 1,02 Millionen Light Vehicles zunahm. Auch in den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres konnten die deutschen Hersteller ihren US-Absatz mit plus 17 Prozent auf 841.100 Light Vehicles deutlich stärker steigern als der Gesamtmarkt, der um zehn Prozent auf 10,5 Millionen Einheiten zulegte.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button