Verschiedenes

In einem schönen Ambiente kauf ich gerne ein

2021-04-26-Boden
Bild von cdu445 auf Pixabay.

Es gibt verschiedene Faktoren, die den Erfolg eines Unternehmens beeinflussen. Zum einen ist da die Qualität des Waren- und Dienstleistungsangebots, zum anderen spielt auch der Umgang mit dem Kunden eine große Rolle. Eine Firma, die das Vertrauen der Kundschaft gewinnt und mit einem exzellenten Service-Angebot punktet, ist dazu in der Lage, sich erfolgreich auf dem hart umkämpften Markt zu etablieren. Zur Kundenbindung gehört neben einer fairen Preisgestaltung, kulanten Rücknahmebedingungen und einer allgemein kundenorientierten Verhaltensweise auch die Gestaltung der Räumlichkeiten. Der Raum, den ein Kunde zum ersten Mal betritt, hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Wichtig ist deshalb das Schaffen einer Wohlfühlatmosphäre, in der man sich gut aufgehoben fühlt.

Freundlich, hell, hygienisch

Betritt der Kunde einen Geschäftsraum, dann fühlt er sich in einer freundlichen und hellen Umgebung am wohlsten. Alles wirkt sauber und aufgeräumt, aber auch nicht zu leer und kalt. Pflanzen und dezent gesetzte Dekoelemente sorgen für Gemütlichkeit. Kurzum, der Geschäftsinhaber verfügt über ein einladendes Raumkonzept, das dem Auge des Betrachters schmeichelt und positive Emotionen erzeugt. Da das Unterbewusstsein eine große Rolle bei der Wahrnehmung spielt, ist auch auf eine hohe Qualität zu achten. Hochwertige Ware wirkt in einem schmuddeligen Ambiente letztendlich schlechter als sie tatsächlich ist. Neben dem Mobiliar und den anderen Einrichtungsgegenständen ist deshalb der Zustand der Wände und des Bodens enorm wichtig. Ob hier ein professionelles Handwerksunternehmen am Werk war oder nicht, fällt sofort auf. Ein kompetenter Betrieb ist dazu in der Lage, ein stimmiges Gesamtbild zu schaffen und die Böden so zu versiegeln, schleifen und polieren, dass sie wieder wie neu aussehen.

Viel zu wenig beachtet: der Boden

Wir kennen es aus vielen älteren Ladengeschäften. Die Regale sind liebevoll eingerichtet und alles steht am richtigen Platz. Doch dann fällt unser Blick auf den Boden. Dieser ist uneben, unansehnlich und in den Löchern und Ritzen sammelt sich der Dreck. Viele Unternehmer vernachlässigen diesen Bereich aufs Sträflichste. Dabei beeinflusst gerade der Boden das Gesamtambiente maßgeblich. Ein glatter Untergrund lässt sich auch viel einfacher, schneller und effektiver säubern. Innovative Versiegelungssysteme geben dem Boden nicht nur seine glatte Oberfläche zurück, sondern sie erweisen sich zudem als staubabweisend. Durch das Beseitigen von Löchern und Beschädigungen reduziert sich außerdem das Stolper- und Verletzungsrisiko. Chemikalien, Fette und Öle dringen nicht mehr so leicht in den Beton ein. Wer seine Firmenräume sanieren möchte, sollte deshalb unbedingt unten anfangen und diesen Bereich auf gar keinen Fall außer Acht lassen. Erst nach dem Boden kommen die Wände, denn auch hier ist es wichtig, auf eine saubere und ansprechende Lösung zu achten. Gerade im Wandbereich haben sich schmutz- und wasserabweisende Anstriche bestens bewährt. Natürlich sollte nicht nur die Optik passen. Ein geruchsneutraler Anstrich oder Putz ist eine Selbstverständlichkeit. Chemische Gerüche wirken ebenso abstoßend wie optische Mängel. Tapeten gehören in vielen Betrieben der Vergangenheit an. Der Verschleiß ist hier besonders hoch und das Entfernen mit unnötigem Aufwand verbunden.

Fazit: Nicht nur das Waren- und Dienstleistungsangebot und der Umgang mit dem Kunden selbst müssen stimmen, sondern auch die Räumlichkeiten hinterlassen im Idealfall einen guten Eindruck. Wichtig ist neben der Einrichtung auch der Zustand der Wände und Böden.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"