Aktuelle MeldungenVerschiedenes

VW-Aufsichtsratschef Piech hält am Verbrennungsmotor fest

München. VW-Aufsichtsratchef Ferdinand Piech glaubt an die Zukunft des traditionellen Verbrennungsmotors. «Das Ein- bis Zwei-Liter Auto wird kommen, und es wird ökonomischer sein als das Elektroauto», sagte Piech laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins «Focus» bei einem Vortrag vor Studenten der Technischen Universität Wien.

Piech ging auch auf den Machtkampf zwischen Volkswagen und Porsche ein. Auf die Frage, warum es zwischen ihm und dem früheren Porschechef Wendelin Wiedeking im vergangenen Jahr zu Konflikten kam, antwortete Piech: «Unsere Ansichten waren nicht so unterschiedlich. Aber Wiedeking wollte die Führung, und ich wollte sie auch.»

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"