Verschiedenes

VTB Direktbank bietet 4,0 Prozent für drei Jahre

Frankfurt am Main (ots) – „Im Vordergrund stehen im Moment Absicherung und Vermögenserhalt“ so liest es sich in einer aktuellen Studie der Managementberatung Roland Berger. Außerdem stellen die Berater fest, dass die vermögenden Privatanleger eher nach einfachen Anlageprodukten greifen. Vorbei sind die Zeiten komplexer Fonds-, Zertifikat- oder Derivate-Konstruktionen.

Diese Änderung im Anlageverhalten von Privatkunden ist für Michael Kramer, Geschäftsführer der VTB Direktbank ( www.vtbdirektbank.de ) keine Überraschung: „Unsere Kunden wollen in erster Linie sicher und unkompliziert die Inflation ausgleichen und dem Auf und Ab der Finanzmärkte entgehen. Viele Kunden suchen genau aus diesem Grund langfristige Zinsanlagen und müssen dabei nicht auf eine attraktive Rendite verzichten. Auf diese Kundenwünsche zielt unser Angebot im Mittelfrist-Bereich ab.“

Mit 4,0 Prozent jährlichen Zinsen für eine dreijährige Anlagedauer bietet die VTB Direktbank (www.vtbdirektbank.de) derzeit ein sehr attraktives Angebot für Sparer mit längerem Anlagehorizont an. Sparer, die einen bestimmten Betrag für die nächsten drei Jahre nicht benötigen, sichern sich somit eine hohe Verzinsung und können dabei sogar zwischen monatlicher oder jährlicher Zinszahlung wählen.

Magnus Eger, Marketing Manager der VTB Direktbank fasst zusammen: „Die Entwicklung des Anlageverhaltens zeigt, dass unsere mittel- und langfristigen Angebote derzeit sehr gut angenommen werden. Das spiegelt zum einen die Attraktivität der Produkte, zum anderen aber auch das langfristige Vertrauen in die VTB Direktbank wider“.

Wer aber beispielsweise noch weiter steigende Zinsen erwartet, und daher zunächst auf ein 2,4 % p.a. Tagesgeld statt auf das Festgeld mit vier Prozent Zinsen setzt, für den muss der Zinssatz nach einem halben Jahr von 2,4 Prozent auf gut 4,3 Prozent steigen, damit er – auf drei Jahre gerechnet – auf einen in etwa gleichwertigen Ertrag kommt.

Allerdings ist diese Zinsentwicklung nicht einfach vorauszusehen, da zu viele Faktoren eine einflussnehmende Rolle spielen. Oft kommt es auch ganz anders, als selbst die Experten prognostizieren. So könnten die Zinssätze auch wieder den Weg nach unten antreten – und dann sehen 4 Prozent auf drei Jahre aus wie der Zins-Sonnenschein in den Wolken der Finanzkrise.

Zum Unternehmen

Die VTB Bank (Austria) AG, mit Sitz in Wien, ist die größte europäische Geschäftsbank der russischen VTB Bank. Das Kapital der Subgroup VTB Bank (Austria) AG beträgt eine Milliarde Euro – dies bei einer konsolidierten Bilanzsumme von 7,5 Milliarden Euro. Die Subgroup VTB Bank (Austria) AG besteht aus VTB Bank (Deutschland) AG und VTB Bank (France) SA. VTB Bank (Austria) AG bietet Dienstleistungen bei Finanzierungen von Handelstransaktionen und Projekten in Russland und in den GUS-Ländern in den Bereichen Zahlungsverkehr und Investment an.

Erreichbarkeit und Service

Die VTB Bank (Austria) AG, Zweigniederlassung Deutschland (VTB Direktbank) ist eine reine Onlinebank ( www.vtbdirektbank.de ) und bietet ihren Kunden eine kostenlose Kontoführung. Die Zustellung wichtiger Informationen wie z.B. der Kontoauszüge, erfolgt über einen Postkorb innerhalb eines persönlichen, gesicherten Internet Banking Bereichs, auf den Kunden mittels ihrer Zugangsdaten (PIN und mobile TAN) zugreifen können. Für Fragen und Anregungen steht Anlegern zudem der VTB Direktbank Kundenservice zur Verfügung, der an Werktagen zwischen 06.00-22.00 Uhr und an Wochenenden zwischen 09.00-14.00 Uhr telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden kann.

Einlagensicherung und Solidität

Als Zweigniederlassung einer österreichischen Bank gehört die VTB Direktbank der Einlagensicherung der Banken Bankiers GmbH in Österreich an. Weitere Details zur dieser Einlagensicherung finden Sie auf der Informationsseite der Einlagensicherung der Banken Bankiers GmbH unter http://www.einlagensicherung.at.

Die VTB Bank (Austria) AG ist Teil der VTB Gruppe, der zweitgrößten russischen Bankengruppe, mit über 51.500 Mitarbeitern und weltweit mehr als 1.000 Filialen. Moody`s, Standard Poor`s und Fitch bewerten VTB traditionell mit den besten Ratings auf dem russischen Bankenmarkt. In Deutschland ist die VTB Gruppe bereits seit fast 40 Jahren mit der VTB Bank (Deutschland) AG vertreten.

Weitere Informationen zu den Produkten unter www.vtbdirektbank.de

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/100691/2104406/mittelfristiges-festgeld-mit-attraktiver-rendite-vtb-direktbank-bietet-4-0-prozent-fuer-drei-jahre/api

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"