Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Von Natur aus erfrischend

Krombach – Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre kommt KROMBACHER’S FASSBRAUSE ab dem 12. Mai 2014 mit einer vierten Sorte auf den Markt. Die neue KROMBACHER’S FASSBRAUSE Rhabarber bedient den Geschmackstrend im Segment der alkoholfreien Erfrischungsgetränke. Die natürliche Malzsüße und der feine Rhabarbergeschmack sorgen für eine herrliche und besonders milde Erfrischung. Sommerlich-fruchtig passt die neue Sorte perfekt in das KROMBACHER’S FASSBRAUSE Sortiment.

Quellenangabe: "obs/Krombacher Brauerei GmbH & Co."
Quellenangabe: “obs/Krombacher Brauerei GmbH & Co.”

Fassbrause ist in aller Munde

Fassbrause ist im wahrsten Sinne wieder in aller Munde. Mehr als 100 Jahre nachdem der Berliner Ludwig Scholvien die Fassbrause als alkoholfreies Erfrischungsgetränk erfunden hat, erlebt die traditionelle Fassbrause ihre große Renaissance. Allein von 2012 auf 2013 stieg die Käuferreichweite um +42 % (Quelle: GFK ConsumerScan, 2013). So erfreuen sich auch immer mehr Menschen an KROMBACHER’S FASSBRAUSE. In 2013 stieg der Ausstoß um 25.000 Hektoliter, sodass der Gesamtausstoß bei 85.000 Hektoliter liegt. Die breite Distribution, der anerkannt gute Geschmack und das eigenständige Herstellungsverfahren sind die Garanten des Erfolges.

0,00 % Alkohol – Der Durstlöscher für die ganze Familie

Selbstverständlich entspricht KROMBACHER’S FASSBRAUSE der traditionellen Idee der Fassbrause und wird auf Malzbasis und nicht mit alkoholfreiem Bier hergestellt. Somit enthält sie 0,00 % Alkohol und ist eine Erfrischung für die ganze Familie. Ob in den Geschmacksrichtungen Zitrone, Holunder, Apfel oder Rhabarber – KROMBACHER’S FASSBRAUSE ist erfrischend-fruchtig, angenehm herb und voller Geschmack dank bester Zutaten. Mit den vier Sorten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Umfangreiche Werbemaßnahmen

Zur Bekanntmachung der neuen Sorte Rhabarber startet ab dem 27. Mai die Markenkampagne zu KROMBACHER’S FASSBRAUSE. Das aufmerksamkeitsstarke Kommunikationspaket beinhaltet vor allem Funk-Spots. Zudem wird eine flankierende Plakat-Kampagne rechtzeitig zu Beginn der Frühjahrssaison zu sehen sein. Knapp 1 Milliarde Kontakte sind insgesamt eingeplant.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"