Aktuelle MeldungenFinanzenVerschiedenes

Rückgang der Außenhandelspreise schwächt sich ab

Wiesbaden. Der Rückgang bei den Außenhandelspreisen hat sich im Dezember weiter verlangsamt. So lagen die Importpreise um 1,0 Prozent unter dem Vorjahresstand, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Im November und im Oktober 2009 waren sie auf Jahressicht um 5,0 beziehungsweise 8,1 Prozent zurückgegangen. Gegenüber November 2009 stieg der Einfuhrpreisindex sogar um 0,5 Prozent.

Die Ausfuhrpreise sanken den Angaben zufolge im Dezember auf Jahressicht um 0,4 Prozent, nachdem sie im November und Oktober noch um 1,7 beziehungsweise 2,6 Prozent zurückgegangen waren. Gegenüber November 2009 erhöhten sie sich um 0,2 Prozent.

Im Gesamtjahr 2009 gingen die Importpreise gegenüber dem Vorjahr um 8,6 Prozent zurück, nachdem sie im Vorjahr noch um 4,6 Prozent gestiegen waren. Dies war der höchste Rückgang seit 1986. Verantwortlich für den Rückgang war die starke Verringerung bei den Energiekosten, etwa Erdöl, Mineralölerzeugnisse, Erdgas, Kohle und Strom. Der Index der Ausfuhrpreise lag 2009 durchschnittlich 2,2 Prozent niedriger als im Vorjahr.

ddp.djn/rab/jwu

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button