Verschiedenes

Probleme einer schlechten Bewertung im Netz

Durch die hohe Transparenz im Netz gelangt man schnell zu einem schlechten Ruf. Wie oft kommt es vor, dass Menschen oder Unternehmen im Internet einer schlechten Bewertung auferlegen sind. Dadurch wird massiv Rufschädigung betrieben, gegen die eine Person, so scheint es, im ersten Antritt auch nichts entgegenzusetzen hat. Vor allem nutzen heute die meisten Menschen Google als Suchmaschine obwohl es andere Suchmaschinen im Netz gibt. Wenn man sich einmal verdeutlicht, wie das Ergebnis auf Google dem Nutzer angezeigt wird, dann sieht man auf der rechten Seite bei Google die Google Rezensionen. Sie können entweder zu den eigenen Gunsten ausformuliert werden oder einen negativen Beitrag zum eigenen Image liefern.

Löschung negativer Rezensionen

Diesbezüglich muss man sich vor allem als Inhaber eines Geschäfts Gedanken machen. Viele Unternehmen nutzen die Option des aktiven Internet Marketings bereits heute, um sich aktiv ein gutes Image im Internet aufzubauen. Ein Problem ist allerdings, wenn sich allzu viele schlechte Google Rezensionen einschleichen. Wenn diese Bewertungen schlechter Natur sind, dann bedeutet das einen negativen Abfall der Imagewerte des Unternehmers. Man sollte also rechtzeitig darauf achten, dass die Imagewerte positiv gerichtet werden. Es kann auch eine Rezension gelöscht werden, dennoch handelt es sich hier um ein sehr aufwendiges Unterfangen. Eine Google Rezension löschen zu wollen bedeutet zumindest die Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen bei Google.

Welche Argumente können vorgebracht werden die zur Löschung führen?

Bis dann eine Antwort erfolgt wird es oft mehrere Tage dauern. Außerdem prüft Google auch die Rechtmäßigkeit des Eigentümers der einsprechenden Person. Nicht jeder kann eine solche Löschung beantragen. Sonst könnte jeder Mensch kommen und sich über eine Rezension beschweren. Die Löschung bedarf also zunächst einmal der Sicherstellung der Identität des Beschwerdeführers. Ist diese einmal sichergestellt worden, dann kann über die Löschung der Google Rezension entschieden werden. Es ist aber nicht der Fall, dass automatisch jede schlechte Rezension gelöscht wird. Es werden nur jene Rezensionen durch Google gelöscht, die wahrlich unwahr sind und gegen die Geschäftsinteressen des Unternehmens bestehen haben. Dadurch lassen sich auch durchwegs offene Diskurse führen. Der Autor des Kommentars kann auch befragt werden. In diesem Fall erfolgt der Diskurs auf einer breiten Ebene.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Ich hatte dasselbe Problem, mir wurde sehr gut weiter geholfen, besten Dank dafür.

  2. Es ist einfach unfassbar, wie vernichtend so eine doofe bewertung sein kann. Wir hatten eine einzige auf Google, und die war natürlich nicht perfekt, sondern nur 3 Sterne, und schon war der Schnitt im Eimer. KOnnten die dann löschen lassen, war garnicht Kunde bei uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"