Erste Kinderkarnevalssitzung von Sahle Wohnen

Bonn – Ausgelassen feierten rund 100 farbenfroh kostümierte Mieterkinder mit ihren Eltern im Haus des Karneval am Samstag, 24.1., auf der ersten Kinderkarnevalssitzung des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen. Ein besonderes Highlight war der Besuch von Prinz Jürgen I. und Bonna Nora I., die jedem sofort ein Strahlen ins Gesicht zauberten. Im Kreis der Kinder nahmen sich die beiden viel Zeit, um die Gebräuche des Bonner Karnevals zu erklären. Das lautstarke rufen nach „Kamelle“ klappte auf Anhieb und wurde mit jeder Menge Süßigkeiten belohnt. Auch die Rufe „Alaaf“ und die „Rakete“ schallten immer wieder durch den Saal. Im Laufe des Nachmittags begeisterten die Tänze der Kadetten Corps der Ehrengarde und der Bonner Stadtsoldaten die Kinder ebenso, wie die Akrobaten der Circusschule Don Mehloni. Animiert von der Moderatorin und Ex-Bonna Alexandra Zörner hüpften und sprangen die Kids ausgelassen durch den Saal. Schließlich tanzten sich bei den Tannebüscher Jecken auf der Bühne fröhlich mit. Bei so viel Begeisterung ist sich die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Tanja Oehm sicher: „Diese Veranstaltung werden wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen!“

Das Prinzenpaar war sofort umringt von fröhlichen Kids.

Das Prinzenpaar war sofort umringt von fröhlichen Kids.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: