Aktuelle MeldungenMobilVerschiedenes

Pkw-Neuzulassungen in Deutschland brechen auch im Juni ein

Bad Homburg. Der deutsche Automarkt ist auch im Juni deutlich eingebrochen. Die Pkw-Neuzulassungen gingen gegenüber dem Vorjahresmonat um 32 Prozent auf 289 400 zurück, wie der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) am Freitag in Bad Homburg unter Berufung auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) in Flensburg mitteilte.

Bereits in den zurückliegenden Monaten waren die Zahlen deutlich zurückgegangen. Im Mai belief sich das Minus sogar auf 34 Prozent. Hintergrund ist die Abwrackprämie, die im vergangenen Jahr zu einem deutlichen Anstieg der Neuzulassungen geführt hatte. Im ersten Halbjahr wurden in Deutschland 1,47 Millionen Pkw neu zugelassen und damit 29 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"