Verschiedenes

OTRS ITSM als zentrale IT Service Management Lösung im virtuellen IT Service Desk der AMARAS AG

Böblingen / Bad Homburg (ots) – Die AMARAS AG mit Hauptsitz in Böblingen und die OTRS AG aus Bad Homburg, Hersteller und weltweit größter Dienstleister für die Open Source-Software OTRS bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus und schließen eine Kooperationsvereinbarung.

Im Rahmen der Kooperation wird AMARAS in Kundenprojekten zukünftig verstärkt auf das Produkt- und Serviceportfolio der OTRS Group zurückgreifen. Damit kann AMARAS ergänzend zum bisherigen Kerngeschäft den an Service Desk/IT-Support interessierten Kunden mit der ITIL-zertifizierten OTRS-Lösung eine passende Toolunterstützung anbieten.

Die OTRS Group unterstützt ihre Kunden von der initialen Implementierung von OTRS sowie der Realisierung individueller Kundenanforderungen bis hin zu komplett gemanagten Lösungen. Die AMARAS AG vervollständigt dieses Angebot um Service-Desk-Betrieb, Support-Outsourcing und weitere Services wie z.B. Client Management. Damit ergänzen sich die beiden Partner und präsentieren ein komplementäres Angebot nicht nur für den Mittelstand.

Eine Kernkompetenz der AMARAS AG für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Service Desk-Betrieb gekoppelt mit individuellen Kombinationen aus Remote-, vor-Ort- und virtuellem Service Desk-Support.Für die Implementierung steht ein kompetentes Team aus ITIL-Beratern,Projekt- und Service Desk-Manager zur Verfügung. Die Zusammenarbeit zwischen AMARAS und OTRS Group ermöglicht die Erweiterung des Angebotes um flexible Support-Services. Dabei profitieren die Kunden entweder durch die Unterstützung von qualifizierten IT-Support-Mitarbeitern oder auch durch vollständige Übernahme des IT-Supports.

“Die OTRS AG ist der ideale Partner für die AMARAS AG, um unseren Kunden effiziente Services liefern zu können. Durch diese Kooperation können wir unser Supportangebot wesentlich kundenorientierter gestalten.” kommentiert Oliver Schmidt, Vorstand der AMARAS AG. “Wir sind nun noch besser in der Lage, unsere Prozess- und Supporterfahrung durch eine ITIL-kompatible Toolunterstützung optimal an den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden auszurichten, und können dabei mit dem Einsatz der führenden Open Source Lösung sicherstellen, dass das eingesetzte Budget den maximalen Nutzen beim Endanwender erreicht.”

André Mindermann, Vorstandsvorsitzender der OTRS AG, betont: “Die nun geschlossene Kooperationsvereinbarung war der logische nächste Schritt in unserer langjährigen Partnerschaft.”

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/101018/2046660/amaras_ag/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"