Aktuelle MeldungenFinanzenPolitikVerschiedenes

Moody’s: Griechenland-Rating wird deutlich sinken

London. Die Ratingagentur Moody’s wird die Überprüfung der Kreditwürdigkeit Griechenlands in den kommenden vier Wochen abschließen und das Rating des Landes wohl deutlich senken. Die Herabstufung dürfte «beträchtlich» sein, erklärte Moody’s Investors Service am Montag. Es sei möglich, dass Griechenlands Staatsanleihen ihren Investmentgrade-Status verlieren und auf Ramsch-Niveau abgestuft würden. Das Rating werde wohl «innerhalb der ‘Baa’-Spanne liegen», erklärte die Ratingagentur weiter.

Griechenland wird von Moody’s Investors Service derzeit mit «A3» bewertet, nachdem das Rating am 22. April um eine Stufe gesenkt worden war. Das griechische Rating von Standard & Poor’s Corp (S&P) lautet auf «BB+», jenes von Fitch Ratings auf «BBB-».

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"