Aktuelle MeldungenUnternehmenVerschiedenes

Modeunternehmer Rudolf Wöhrl ist tot

Nürnberg. Der Modeunternehmer Rudolf Wöhrl ist tot. Er starb in der Nacht auf Montag im Alter von 96 Jahren in Nürnberg, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Wöhrl sei bereits seit längerer Zeit krank gewesen, sagte eine Sprecherin des Modehauses.

Wöhrl wurde am 1. August 1913 im unterfränkischen Karlstein geboren und eröffnete 1933 sein erstes Bekleidungsgeschäft. Nach Kriegsende begann Wöhrl mit der Herstellung günstiger Qualitätskleidung und schuf damit eine gleichnamige Modehauskette.

Seit 1970 leiten die beiden Söhne des Geschäftsgründers, Hans-Rudolf und Gerhard Wöhrl, das Unternehmen. Deutschlandweit gibt es an 40 Standorten Wöhrl-Modehäuser.

Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly sagte am Montag: «Rudolf Wöhrl war maßgeblich an der Entwicklung Nürnbergs zur attraktiven Einkaufsstadt beteiligt. Auf ihn geht unter anderem die Einrichtung der Fußgängerzone in der Innenstadt zurück.»

ddp.djn/hgk/mbr

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button