Die Verlagssoftware knkVerlag erhält erneut ein Microsoft-Gütesiegel: „Certified for Microsoft Dynamics NAV 2015“ und MS_Dynamics_CertifiedFor_NAV2015_cist ab sofort in dieser Version verfügbar. Durch die Zertifizierung attestiert Microsoft die Kompatibilität von knkVerlag mit der neusten Microsoft Dynamics Version.

Quelle: knk

Quelle: knk

Neben der verbesserten Integration von Microsoft Azure und Office 365 bietet knkVerlag 2015 auch erweiterte CRM-Funktionen wie „Social Listening“. Mit Hilfe von „Social Listening“ kann die Erwähnung von Marken und Unternehmensnamen in verschiedenen sozialen Netzwerken direkt aus knkVerlag verfolgt und ausgewertet werden.

Ein erstes Pilotprojekt zur Nutzung von knkVerlag auf Basis von Microsoft Azure ist bereits in einer international aufgestellten Verlagsgruppe gestartet. Erwähnenswert ist hierbei die von Microsoft im „Microsoft Azure Trust Center“ veröffentlichte Datenschutzerklärung. Gemäß dieser Erklärung werden Kundendaten, die beispielsweise in Europa gehostet werden, in dieser geografischen Region verbleiben. Eine Übermittlung von europäischen Daten an beispielsweise amerikanische Rechenzentren wird damit ausgeschlossen. Microsoft unterhält in Europa Rechenzentren in Irland und den Niederlanden.

„Mit knkVerlag 2015 haben wir nicht nur eine Verlagssoftware, die technologisch auf dem neuesten Stand der Technik ist, sondern die auch funktional auf die geänderten Anforderungen der Branche eingeht“, so knk-Alleinvorstand Knut Nicholas Krause.

knkVerlag ist die einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware weltweit. Die Zertifizierung ist sehr schwer und aufwändig zu erlangen und bestätigt, dass knkVerlag die höchsten Qualitätskriterien erfüllt und dass es eine große und kontinuierlich wachsende Anzahl von sehr zufriedenen Kundenreferenzen auf modernem Versionsstand gibt.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: