Aktuelle MeldungenMobilUnternehmenVerschiedenes

Internet-Reifenhändler Delticom profitiert stark von langem Winter

Hannover. Der Online-Reifenhändler Delticom hat im ersten Quartal vom strengen Winter profitiert und deutlich mehr umgesetzt als erwartet. Die Einnahmen stiegen nach vorläufigen Berechnungen um 45 Prozent auf 74 Millionen Euro, wie das SDAX-Unternehmen am Dienstag in Hannover mitteilte. Im Kernsegment E-Commerce erhöhten sich die Erlöse um 50 Prozent auf 70 Millionen Euro. Der vollständige Quartalsbericht wird am 10. Mai veröffentlicht.

Trotz des Wachstums rechnet Delticom für das laufende Jahr nur mit einem Umsatzanstieg von bis zu zehn Prozent. Die ersten drei Monate machten nur einen geringen Anteil am Gesamtgeschäft aus, sagte Finanzvorstand Frank Schuhardt der Wirtschaftsnachrichtenagentur Dow Jones Newswires. Im Vorjahr hatte das Unternehmen im ersten Quartal etwa 16 Prozent des Konzernumsatzes erzielt.

In den kommenden Jahren wolle das Unternehmen seine Produktpalette um Motorradreifen und Zubehörartikel wie Motoröl, Ersatz- und Verschleißteile erweitern. Eine Expansion in neue Märkte schloss Schuhardt nicht aus. Derzeit ist Delticom in 35 Ländern vertreten.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button