Aktuelle MeldungenVerschiedenes

GUINNESS WORLD RECORDS ruft auf zur Rekordweltmeisterschaft

Hamburg – Höher, schneller, weiter: Guinness World RecordsTM, die berühmte und weltweit anerkannte Institution zur Überprüfung und Beglaubigung von Weltrekorden, ruft weltweit alle Leute dazu auf, sich bis Ende Mai mit kreativen Rekorden zu bewerben – egal ob privat oder als Geschäftsidee. Den besten winkt ein Eintrag in die 60. Ausgabe des weltberühmten Buches.

Quelle: Arrowsmith Agency
Quelle: Arrowsmith Agency

2014 ist das Jahr der sportlichen Highlights: Nach der Winterolympiade in Sotschi verbreitet sich nun rund um den Globus Vorfreude auf die Fußballweltmeisterschaft. Für alle Leute, die den Anpfiff kaum erwarten können, hat Guinness World Records die Lösung: Selber aktiv werden und Rekorde aufstellen! Und das nicht nur im Sportlichen, sondern natürlich auf allen Gebieten.

Immerhin hat sich Deutschland schon einen wichtigen Guinness World Records Weltrekord nach Hause holen können: Unsere Elf hält den Rekord für die meisten EM-Siege. Doch die Konkurrenz ist groß, und das nicht nur im Fußballsport: Zwar landete Deutschland im vergangenen Jahr im internationalen Ranking um die meisten eingereichten Guinness World Records Rekordversuche immerhin unter den Top 10 (Platz 7). Aber da geht noch mehr!

Bis Ende Mai können sich ehrgeizige Kreativköpfe und geübte Teamplayer unter www.guinnessworldrecords.de anmelden, um bereits bestehende Rekorde zu brechen oder neue aufzustellen.

Quelle: Arrowsmith Agency
Quelle: Arrowsmith Agency

Prominente Vorbilder und Inspiration gibt es ja zuhauf: Von der ältesten Turnerin der Welt, Johanna Quaas (89 Jahre), über den in Hamburg lebenden und als Mr. Hammerhand bekannten Muhamed Kahrimanovic (55 Jahre), der jüngst einen neuen Weltrekord im Zerschlagen von Kokosnüssen aufstellte, hin zu Ralf Schröders beeindruckender Sammlung aus 14.502 unterschiedlichen Zuckerpäckchen. Und auch große Unternehmen und Marken geben Gas: Im Sommer vergangenen Jahres stellte Samsung Electronics Germany einen spektakulären Guinness World Records Rekord auf: das größte Fotobuch der Welt, das, mit insgesamt 40,52 m2 Größe, weltweit für Aufmerksamkeit sorgte.

Auch in diesem Jahr fordert Guinness World Records alle, die etwas Besonderes zu bieten haben, dazu auf, sich mit zahlreichen Rekorden zu bewerben und für Deutschland die Rekordweltmeisterschaft zu gewinnen. Die besten dürfen sich sogar einen Platz in der weltweit bestverkauften Buchreihe aller Zeiten sichern.

Quelle: Arrowsmith Agency

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"