In Mechernich wurde jetzt ein Planernetzwerk gegründet.

Fünf Fachplaner, Sachverständige und Ingenieure aus dem Köln/ Bonner Raum und der Eifel haben sich zum Planernetzwerk zusammengeschlossen. Ihre Tätigkeiten erstrecken sich deutschlandweit. Sie richten sich vor allem an Bauherren und Auftraggeber aus Gewerbe und Industrie sowie aus dem öffentlichen Bereich.

Im Fokus stehen Bauwerke die wirtschaftlich erstellt und nachhaltig wirtschaftlich betrieben werden können. Gemeinsam mit Kunden und Auftraggebern werden Projekte vor Ort entwickelt. Auftraggeber können nun auf eine kompetente Gruppe von Experten zurückgreifen, die je nach Bauvorhaben gezielt erweiterbar ist.

Quelle: Planernetzwerk

Quelle: Planernetzwerk

Von geologischen Bodenerkundungen, Straßenbau und Abwassertechnik bis hin zur technischen Gebäudeausrüstung von Heizung, Sanitär, Klima und Feuerlöscher über Elektro- und Lichttechnik und Brandmeldeanlagen, können auch Fachgutachten über Gebäudeschäden und Wertgutachten erstellt werden. Alle Leistungsphasen der HOAI von der Beratung, Begutachtung, Bauüberwachung bis zur Abrechnung kommen zum Tragen. Bei Bedarf wird ein zertifizierter Vermesser hinzugezogen, um aktuelle Geodaten und Lagepläne mit anzubieten.

Die komplexer werdenden Anforderungen an Bauherren und Auftraggeber werden sehr erleichtert, wenn es neben dem Architekten einen Ansprechpartner gibt. Dieser koordiniert effizient sowohl die zeitlichen Abläufe des Bauvorhabens als auch Lieferanten und ausführende Firmen. Das spart viel Zeit und wirkt sich positiv auf das Budget aus. Neben einem verstärkten Austausch von Branchenwissen wurden bereits mehrere Projekte in unterschiedlichen Konstellationen des Planernetzwerkes realisiert.

Quelle: Planernetzwerk

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: