Das neue Gesundheits-Coaching von BodyChange

Mit seinem neuen 8-Wochen-Programm „BodyChange Gesundheit“ bietet BodyChange als Experte für Online-Coachings das erste zertifizierte Gesundheits- und Bewegungs-Coaching in Deutschland, das von den gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100 Prozent erstattet wird!

Mit dem interaktiven Gesundheits-Coaching sagen Unternehmen, Rückenschmerzen, Verspannungen und der eingeschränkten Bewegungsfähigkeit den Kampf an. Dafür haben die BodyChange-Experten rund um Gründerin Anke Blöchl und Motivationscoach Detlef Soost das Programm aus Aufwärmung, Hauptübung und Cool-Down-Phase für jede Woche ausgearbeitet. Videos, Fotos und Textanleitungen erklären die Übungen, die jeder Teilnehmer bequem von zu Hause oder im Büro ausführen kann. Denn zufriedene und gesunde Mitarbeiter tragen schließlich umso mehr zum Unternehmenserfolg bei. Und wirklich alle Kolleginnen und Kollegen können mitmachen: „Das Gesundheitsprogramm ist für Männer wie Frauen allen Alters gedacht, die ihre individuellen motorischen Grundeigenschaften, wie Ausdauer, körperliche Beweglichkeit, Flexibilität, koordinative Fähigkeiten und körperliche Fitness, steigern möchten. Vor allem Menschen, die täglich sehr viel sitzen oder länger stehen müssen, zeigen wir so im Rahmen des Programms, wie sie dabei ihren Körper konkret entlasten und dabei sogar noch stärken können“, sagt Detlef Soost. Ziel des Programms ist, ein eigenverantwortliches Gesundheitsbewusstsein zu erlernen. Fitness, Kraft und Koordination zählen ebenso zu den Modulen wie Tipps zum Stressabbau. Dabei leistet BodyChange Gesundheit einen maßgeblichen Anteil zum betrieblichen Gesundheitsmanagement, Mitarbeiterzufriedenheit und zur Krankheitsprävention.

Einen Tipp hat Detlef Soost jetzt schon: „Gerade bei viel Stress und bei Personen, die viel sitzen, können sich Faszien verhärten und entzünden. Verbringt man die Büropause aber aktiv, kann man beispielsweise Sehnenscheidenentzündungen ganz einfach entgegenwirken. Zum Beispiel mit einer Wasserflasche: Diese legt man quer vor sich auf den Tisch und rollt mit dem gesamten Unterarm für etwa zwei Minuten darüber. Wichtig ist, dass man den Arm abwechselnd dreht, um die gesamte Unterarmmuskulatur zu trainieren. Schon nach wenigen Sekunden findet eine Entspannung statt. Die Übung kostet nicht viel Zeit, wirkt dafür aber wahre Wunder!“

Mit den vielen Tipps für den Alltag lohnt sich das Gesundheitsprogramm gleich doppelt: Gesetzliche Krankenkassen und Betriebskrankenkassen fördern den Kurs „Präventives Ganzkörpertraining mit BodyChange“ mit bis zu 100 Prozent. Weitere Informationen finden Sie hier.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: